Beittragsbild Tomatensaft und stückige Tomaten

Tomatensaft und stückige Tomaten

Wenn die Tomatenschwemme im eigenen Garten losgeht machen wir Tomatensaft und stückige Tomaten.

Heute mal Bilder von unserer Tomatenverwertung. Wir haben überreife Tomaten und einige unserer San Marzano-Tomaten verarbeitet.

Die überreifen Tomaten haben wir gewaschen, halbiert, und dann den grünen Stielansatz entfernt.

Beitragsbild Tomatenverarbeitung

Tomatenverarbeitung

So kamen sie dann in einen großen Topf,
1/4 Wasser dazu und aufkochen. Wir haben sie etwa 10 Minuten gekocht, dann durch ein Sieb passiert.

Den Tomatensaft haben wir nochmals aufgekocht, Dann Basilikumblätter, Minze und eine Prise Salz dazu gegeben.

Beitragsbild Minze und Basilikum

Minze und Basilikum

Beitragsbild San Marzano Tomaten

San Marzano Tomaten

Inzwischen haben wir Twist-Off Gläser sterilisiert. Darin der Tomatensaft eingefüllt und gut verschlossen.

Die San-Marzano-Tomaten haben wir gehäutet, dann den Stielansatz und Kerne entfernt und das Fruchtfleisch gewürfelt.

Beitragsbild San Marzano Tomaten enthäuten

San Marzano Tomaten enthäuten

Im Topf mit etwas Wasser aufgekocht. Basilikumblätter, Minze und eine Prise Salz dazu.

Beitragsbild Tomaten schmoren

Tomaten schmoren

Beitragsbild Der fertige Tomatensaft

Der fertige Tomatensaft

Tomatensaft und stückige Tomaten

Die stückigen Tomaten haben wir in kleinere Gläser abgefüllt. Sie werden später als Pizzabelag enden!

Beitragsbild stückige Tomaten abfüllen

stückige Tomaten abfüllen

 


Hinterlassen Sie einen Kommentar

© Max Kolar