Rezeptbild Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße

Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße

Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße. Ein Rezept für Feinschmecker. Wir braten die Steinbeißerfilet in Butter. Dazu servieren wir weißen Spargel. Außerdem Linguine und eine französische Pernod- Riesling- Schaumsoße. Tipp der Kochbären: Am Besten zuerst den Nudelteig herstellen. Pernod ist ein sehr typischer kräftiger französischer Aperitif. Er wird deshalb meist mit Eiswürfeln und mit Wasser verdünnt getrunken. […]

Rezeptbild Seelachsloins mit karamellisierten Salatherzen

Seelachsloins mit karamellisierten Salatherzen

Rezept Seelachsloins mit karamellisierten Salatherzen. Dafür braten wir Seelachs-Loins in der Pfanne. Dazu gibt es Romanaherzen, die wir mit Zucker karamellisieren. Loins sind die Besten Stücke vom Fischfilet. Wir schneiden die Loins  oberhalb der Seitenlinie aus dem Filet. Es ist das dickste Stück von Filet und grätenfrei. Tipp der Kochbären: Zu diesem Gericht passt als […]

Barschfilets pizzaiola

Barschfilets pizzaiola

Barschfilets pizzaiola ist ein italienisches  Rezept. Wir haben die Filets in Eihülle gebraten. Außerdem mit Spaghetti und Tomatensosse serviert. Wir hatten an der Ostsee mal viele Barsche. Diese haben wir mit unserer Camping-Küche zubereitet. Tipp der Kochbären: Wenn man bei der Campingküche nur eine Heizplatte oder Gasbrennstelle hat. Zuerst die die Spaghetti 8 von 12 […]

Kabeljau in Cornflakespanade

Kabeljau in Cornflakespanade

Kabeljau in Cornflakespanade ist ein schnelles Fischgericht. Wir panieren die Kabeljaufilets mit zerstoßenen Cornflakes. Außerdem servieren wir dazu Nudeln. Ferner bereiten wir noch eine bunte Gemüsepfanne vor.

Seeteufelbäckchen mit Morchel Soße

Seeteufelbäckchen mit Morchel Soße

Rezept für Seeteufelbäckchen mit Morchel Soße, ein Fischgericht mit Seeteufelbäckchen zu denen ein Langoustines-Fond zu einer Morchelsoße verfeinert wird. Das Rezept haben wir in der Bretagne mit der Campingküche ausprobiert. Vorbereitungszeit am Vortag: Herstellung des Langoustines-Fond etwa 50 Minuten. Seeteufelbäckchen mit Morchel-Soße: Hinweis der Kochbären: Da man frische Morcheln sehr selten zu Kaufen bekommt (war […]

Schwertfisch ungarische Art

Schwertfisch ungarische Art

Schwertfisch ungarische Art. Rezept für gebratenen Schwertfisch auf ungarische Art mit einem Gurken-Paprikagemüse. Der Schwertfisch kommt leider in ungarischen Gewässern nicht vor. Ungarisch wird er aber durch das typische Paprikagemüse- Als Beilage passt Basmatireis. Allerdings wäre Tarhonya noch authentischer.

Steckerlfisch

Steckerlfisch

Rezept für Steckerlfisch mit Makrele, die wir für den verwendet haben. Wir beschreiben zuerst auch wie wir das Steckerl geschnitzt haben. Beim Camping haben wir dann allerdings unseren Gasgrill verwendet. Als Steckerlfisch eignen sich vor allem die fettreichen Makrelen. Diese sind es auch, die man auf dem Münchner Oktoberfest, aber auch auf sonstigen Grill- und […]

Seehecht mit bretonischem Gemüse

Seehecht mit bretonischem Gemüse

Seehecht mit bretonischem Gemüse. Rezept für Tranchen vom Seehecht zu denen wir Artischockenböden und Lauch gemacht haben. Wir beschreiben das Gericht so wie wir es mit der Campingküche gemacht haben. Da wir beim Camping keinen Backofen haben, haben wir den Lauch in Alufolie gegrillt. Die Bretagne ist übrigens das größte Anbaugebiet für Artischocken in Europa. […]

Dorsch Spätzle Pfanne

Dorsch Spätzle Pfanne

Dorsch-Spätzle-Pfanne. Rezept für ein deftiges Pfannengericht mit frischem Dorschfilet, Räucherfisch, Sauerkraut und Spätzle. Wir haben dieses Rezept beim Camping mit der Spätzleria von Tupper gemacht. Es werden dann sehr kurze Spätzle – eigentlich Knöpfle. Alternativ können sie jedoch auch frische Spätzle von der Kühltheke verwenden. Hier der Link zu unserem Rezept für selbst gemachte Spätzle.

Doraden auf Zitronenscheiben gegrillt

Doraden auf Zitronenscheiben gegrillt

Doraden auf Zitronenscheiben gegrillt. Rezept für Doraden, die wir mit Rosmarin, Thymian und Zitronenspalten füllen. Dann wird die Haut eingeschnitten. In die Einschnitte kommen anschließend Salz und Zitronensaft. Schließlich übergrillen wir sie, auf Zitronenscheiben gebettet, im Backofen.

© Max Kolar