Bruschetta mit Rührei

Bruschetta mit Rührei

Rezept Bruschetta mit Rührei, für eine Abwandlung des typisch italienischen Begrüßungssnacks aus den Abruzzen, für den der typische Belag aus gewürfelten Tomaten, frischem Basilikum mit bestem Olivenöl noch durch Rührei ergänzt wird.

Räucherlachs Brote

Räucherlachs Brote

Räucherlachs-Brote ist ein einfaches Rezept. Wir belegen dafür Weißbrotscheiben mit Räucherlachs (Kanapees canapé ). Auch als Fingerfood für das Silvesterbüffet oder den Sonntagsbrunch geeignet.

Bruschetta

Bruschetta

Bruschetta ist ein italienisches Rezept. Geröstetes Bauernbrot mit frischem Knoblauch einreiben. Der Belag sind Tomaten, Basilikum mit bestes Olivenöl.

Geflügelleber auf Apfelringen

Geflügelleber auf Apfelringen

Gefluegelleber auf Apfelringen, für ein Amuse gueule aus Geflügelleber die gebraten auf Apfelringen serviert wird. Als Topping kommen kross geröstete Zwiebelringe oben drauf.

Pfaffenstückchen mit Apfelringen

Pfaffenstückchen mit Apfelringen

Rezept für Pfaffenstückchen mit Apfelringen als Amuse gueule. Normalerweise bleiben diese kleinen Fleischstücke, die auf französisch Sot-l’y-laisse (etwa „ein Narr, wer es liegen lässt“) genannt werden, beim Zerlegen eines Hähnchens an den Keulen.

Bruschetta mit Garnelen

Bruschetta mit Garnelen

Das Rezept Bruschetta mit Garnelen ist eine typisch italienische Antipasti mit Weißbrot-Ecken, die mit Garnelen belegt werden, die mit Limettensaft, Limettenschale und Olivenöl mariniert werden.

Röstbrot mit Grünspargel Crostini con asparagi

Röstbrot mit Grünspargel Crostini asparagi

Dieses Rezept Röstbrot mit Grünspargel oder Crostini con asparagi wird mit gehacktem Ei und Grünspargel belegt.

Macadamia Avocado Creme

Macadamia Avocado Creme

Dieses Rezept Macadamia-Avocado-Creme für Crostini ist eine Creme aus gehackten Macadamia Nüssen, Avocado-Mus, Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehe, Tomaten und Paprika hergestellt wird.

Kieler Sprotten Creme

Kieler Sprotten Creme

Das Rezept Kieler-Sprotten-Creme ist ein Brotaufstrich bei dem Kieler Sprotten mit Crème fraîche und Sahne zu einer Creme verarbeitet wird.

Steinpilz-Crostini

Steinpilz Crostini

Bei dem Rezept Steinpilz-Crostini werden Stangenweißbrotscheiben geröstet, mit Steinpilzragout belegt und mit Petersilie bestreut wird.

© Max Kolar