Ochsenbackerl

Ochsenbackerl

Rezept Ochsenbackerl ist ein Schmorgericht. Die Backerl haben wir sorgfältig pariert. Backerl goldbraun von alten Seiten anbraten. Kurz herausnehmen und mit Senf bestreichen. Inzwischen bereiten wir das Schmorgemüse vor. Dieses Gemüse kräftig anbraten. Dann braten wir nochmals die Ochsenbackerl an. Anschließend löschen wir mit mit Portwein oder Sherry ab. Rotwein und Kalbsfond gießen wir dazu. […]

Kalbsschnitzeltaschen überbacken

Kalbsschnitzeltaschen überbacken

Rezept Kalbsschnitzeltaschen überbacken. Wir würzen die Kalbsschnitzel. Dann bereiten wir eine Füllung aus gekochtem Schinken, Tomatenscheiben und frischen Champignon zu. Außerdem klappen wir die Schnitzel zusammen. Wir bereiten dann noch eine leckere Soße mit Kalbsfond, Sahne und Weißwein zu.

Kalbsschnitzeltaschen BBQ

Kalbsschnitzeltaschen BBQ

Kalbsschnitzeltaschen BBQ, Grillrezept für gefüllte Kalbsschnitzel mit Zitronen-Kräutermischung zuerst mariniert. Dann mit Schinken, Salbei und Käse gefüllt und gegrillt. Grillrezept für den Gasgrill Weber Q100 für indirektes Grillen vorbereitet. Daran denken dass Sie die Holzzahnstocher vorher einweichen. Nicht weil sie vielleicht beim Grillen verbrennen. Sondern damit man sie nachher wieder leicht aus dem Fleisch ziehen […]

Rindergulasch mit Gemüse

Rindergulasch mit Gemüse

Rindergulasch mit Gemüse ist ein Schmorgericht. Wir haben die Rindfleischstücke gut angebraten. Dann geben wir Zwiebeln dazu. Dazu später noch Karotten, Staudensellerie und Petersilienwurzel in kleine Stücke geschnitten. Außerdem verfeinern wir das Rindergulasch mit vielen Gewürzen. Tipp der Kochbaeren: Die Schärfe des Rindergulasches mit Gemüse können sie mit scharfen Paprikapulver beliebig beeinflussen.  

Steak mit Mangold

Steak mit Mangold

Steak mit Mangold. Dies ist ein Rezept mit Rindersteak. Wir dünsten dazu Mangoldgemüse. Als weitere Beilage servieren wir außerdem Ofenkartoffeln. Anmerkung der Kochbären: Die Steaks dann auf vorgewärmten Tellern zusammen mit den Ofenkartoffeln und dem Mangold anrichten. Zu Steaks sollte man unbedingt scharfe Messer als Besteck legen. Zu den Ofenkartoffeln könnte man noch einen Klecks […]

Porterhouse Steak vom Grill

Porterhouse Steak vom Grill

Porterhouse Steak vom Grill. Die Steaks stammen von freilaufenden Weiderindern aus der Region. Wir bevorzugen bei unseren Zutaten nach Möglichkeit stets regionale Produkte. Diese Steaks kamen von der Heimatsmühle. Wir haben die Steaks nicht mariniert. Denn ein engagierter italienischer Metzger hat uns mal gesagt – gutes Fleisch mariniert man nicht. Anbraten, wenden, etwas Meersalz drauf […]

Kalbsschnitzel Taschen Hawaii

Kalbsschnitzel Taschen Hawaii

Kalbsschnitzel Taschen Hawaii, Grillrezept für gefüllte Kalbsschnitzel mit Kochschinken und Ananas gefüllt. Unseren kleinen Weber-Gasgrill haben wir vorher für indirektes Grillen vorbereitet. Dazu umwickeln wir die rechte Seite der Grillschlangen mit Alufolie. Somit haben wir eine direkte und eine indirekte Seite zum grillen. Als Beilage haben wir Kartoffel-Wedges gemacht.

Lachsschinken mit Bohnengemüse

Lachsschinken mit Bohnengemüse

Lachsschinken mit Bohnengemüse ist ein deftiges Mittagessen. Die grünen Stangenbohnen habe ich blanchiert. Danach den rohen Lachsschinken in Wasser gar gekocht. Außerdem habe ich gekochte violette Kartoffel kurz angebraten. Daraus habe ich ein leckeres  deftiges Gericht gezaubert. Anmerkung der Kochbären: Die Vitelotte ist eine blau-violette Ur-Kartoffelsorte. Außerdem ähnelt ihr Geschmack dem der Esskastanie. Die ungewöhnliche […]

Hirschkeule in Weinessigsoße

Hirschkeule in Weinessigsoße

Hirschkeule in Weinessigsoße ist ein sehr feines festliches Essen. Für dieses Gericht schneiden wir die Hirschkeule zuerst in größere Stücke. Anschließend marinieren wir sie über Nacht. Anmerkung der Kochbären: Dieses französische Rezept hat einen klangvollen Namen und heißt: Poelee minute de cerf au vinaigre de Reims infusee au genievre. Für „infusee au genievre“ verwenden wir […]

Ragout Fin

Ragout fin

Ragout fin ist ein sehr festliches Essen. Eingemachtes Kalbfleisch wir hell angedünstet. Dann mit Kalbsfond und Weißwein gedünstet. Außerdem mit viel Sahne verfeinert. Serviert in Königinpasteten ein Hochgenuss.

© Max Kolar