wildschweinragout-mit-schlehensoße

Wildschweinragout mit Schlehensoße

Das Wildschweinragout mit Schlehensoße ist ein schwäbisches Rezept bei dem Wildschweinschulter in Würfel geschnitten, in Rotwein mit Balsamico-Essig und Gemüsen gebeitz, nach 24 Stunden angebraten und in Wildfond, Beizflüssigkeit und Wasser geschmort wird. Die Soße wird mit Schlehengelee und Schlehen verfeinert.

Wildschweinragout mit Johannisbeersoße

Wildschweinragout mit Johannisbeersoße

Das Wildschweinragout mit Johannisbeersoße ist ein schwäbisches Rezept bei dem Wildschweinschulter in Würfel geschnitten und in Rotwein, Essig und Wurzelgemüse 24 Stunden gebeizt wird. Dann angebraten und in der Beize geschmort. Die Soße wird mit Johannisbeerkonfitüre abgeschmeckt.

© Max Kolar