Laugen Spinat Knödel

Laugen Spinat Knödel

Laugen Spinat Knödel mit Champignonsoße. Knödel-Rezept mit Knödeln aus alten Laugenbrezeln, Laugenstangen oder Laugenwecken. Außerdem verfeinern wir die Knödelmasse mit frischem Blattspinat. Dafür verwenden wir die Reste von alt gewordenem Laugengebäck.

Hefeknöpfle

Hefeknöpfle schwäbische

Rezept Hefeknöpfle schwäbische. Für eine Beilage aus Hefeteig. Vom gut gegangenen Hefeteig formen wir Klöße formen und garen sie im Wasserbad. Tipp der Kochbären: Der Deckel auf dem Topf muss gut schließen! Heben sie den Deckel bis zum Ende der Garzeit auf keinen Fall an! Verwenden Sie – wenn möglich – einen Glasdeckel, so dass […]

Schwäbische Leberklöße

Schwäbische Leberklöße

Schwäbisches Rezept für Leberknödel aus Rinderleber, die fein geschabt und mit Wecken Speck, Zwiebeln und Eiern zu Klöße geformt und in Fleischbrühe gar ziehen.

Schneiderfleck

Schneiderfleck

Schwäbisches Rezept für Aalener Schneiderfleck, für die ein süßer Hefeteig hergestellt, viereckige Teigstücke in eine Backform gelegt mit Butter bestrichen gebacken werden.

Schwäbische Knöpfle

Schwäbische Knöpfle

Rezept Schwäbische Knöpfle ist Rezept für Knöpfle aus Mehl- Eier-Teig. wie bei Spätzle. Sie unterscheiden sich lediglich durch die Form von den Spätzle. Im württembergischen Schwabenland bevorzugt man die langen Spätzle, die entweder vom Brett geschabt oder durch die Spätzlepresse gedrückt werden. Weiter im Süden, also bei den Bayerischen Schwaben, im Allgäu, im Badischen oder in der Schweiz bevorzugt man die kurzen Spätzle, die man dann Knöpfle nennt.

Brätspätzle

Brätspätzle

Schwäbisches Rezept für Brätspätzle, die als Suppeneinlage oder geschmälzt mit Röstzwiebeln serviert werden. Dafür wird ein Spätzlesteig mit Mehl und Brät hergestellt und die Spätzle vom Brett geschabt.

Filderkraut Rouladen

Filderkraut Rouladen

Die Filderkraut-Rouladen sind ein Schwäbisches Rezept. Wir bereiten die gefüllten Krautrouladen mit Filderkraut vor. Gedünstet in einer Paprika- Sahnesoße.

Schwäbische Krautkrapfen

Schwäbische Krautkrapfen

Schwäbisches Rezept für das ein Mürbeteig dünn ausgerollt und mit einer Füllung aus Speck, Zwiebeln, Sauerkraut und Gewürzen bestrichen, aufgerollt und in Stücke geschnitten wird. Die Krautkrapfen werden im Backofen mit etwas Fleischbrühe oder Weißwein gebacken.

Schwäbische Krautspätzle

Schwäbische Krautspätzle

Schwäbisches Rezept für das Spätzle mit gut gewürztem Sauerkraut vermischt werden.

© Max Kolar