wildschweinragout-mit-schlehensoße

Wildschweinragout mit Schlehensoße

Das Wildschweinragout mit Schlehensoße ist ein schwäbisches Rezept bei dem Wildschweinschulter in Würfel geschnitten, in Rotwein mit Balsamico-Essig und Gemüsen gebeitz, nach 24 Stunden angebraten und in Wildfond, Beizflüssigkeit und Wasser geschmort wird. Die Soße wird mit Schlehengelee und Schlehen verfeinert.

© Max Kolar