Überdeckte Fischtorte

Überdeckte Fischtorte

Überdeckte Fischtorte ist ein Rezept aus der französischen Küche. Ferner auch Fischquiche genannt. Hierzu fertigen wir einen Mürbeteig-Boden. Außerdem eine Fisch-Füllung. Und zwar aus Kabeljau, Seelachs und Rotbarsch. Des weiteren haben wir die Füllung mit einem Mürbeteig-Deckel abgedeckt. Anschließend  dann gebacken. Ein Rezept aus der provenzalischen Küche. Die Fischtorte ergibt 16 Stücke als Vorspeise. Vorschlag: […]

Fasan mit Frühlingsgemüse

Fasan mit Frühlingsgemüse

Fasan mit Frühlingsgemüse, französisches Rezept für Fasan. Zuerst zerlegen wir ihn, dann braten wir die Teile knusprig. Schließlich servieren wir ihn mit Morchel Soße und Frühlingsgemüsen. Beispielsweise grünen Spargel und jungen Karotten.Servier-Tipp der Kochbären: Reichen sie dazu unsere Orangenbuchteln – dann ist es ein festliches Menü für Ostern.

Fischsuppe mit Cidre

Fischsuppe mit Cidre

Rezept Fischsuppe mit Cidre, für eine Fischsuppe bretonischer Art mit Lauch und Cidre. Lauch ist in der Bretagne ein sehr beliebtes Gemüse. Deshalb gibt es in jedem Supermarkt auch Lauchstangen von denen das Grün entfernt ist. Da wir das Rezept mit unserer Campingküche gekocht haben, haben wir fertigen Fischfond verwendet.

Mouclade

Mouclade

Mouclade, Muscheln mit Sahnesoße, ein französisches Rezept aus dem Bordelais. Die Soße aus heller Mehlschwitze legieren wir dann mit Eigelb. Für dieses Rezept haben wir kleine Miesmuscheln verwendet, die noch keine Byssusfäden gebildet hatten. Sie waren 3 bis 5 Zentimeter lang. Solche Muscheln sind eine Rarität. Und obendrein eine Delikatesse. Die typisch französische legierte helle […]

Sommersalat mediterran

Sommersalat mediterran

Sommersalat mediterran. Rezept für einen Sommersalat zum sattessen das wir aus Südfrankreich mitgebracht haben. Mit Garnelen, Räucherlachs, Krabben, Muscheln, Oliven und Gemüsen auf Salatblättern. Im neuen Bild fehlt allerdings der Chicorée und der Radicchio. Dafür wurde der Karottensalat in Romana-Blättern angerichtet. Was mir bei der Überarbeitung des Rezeptes aufgefallen ist: Wir haben eine „Fingerschale“ bereitgestellt. […]

Champignons französische Art

Champignons französische Art

Champignons französische Art, ein Rezept von unserem Kochfreund Schorsch. Dafür schmort er mit Zwiebel, Knoblauch und Kräutern einen Fond, den er dann mit Butter verfeinert und mit Ei legiert. Als feine Vorspeise oder als Beilage

Venusmuscheln überbacken

Venusmuscheln überbacken

Venusmuscheln überbacken. Rezept für überbackene Venusmuscheln (Palourdes), die wir gekocht und dann mit Kräuterbutter gegrillt haben. Tipp der Kochbären: Wir haben in Frankreich gesalzene Butter verwendet. Falls man diese nicht bekommt mischt man ein wenig Meersalz unter die Butter. Wer keine Muschelteller hat kann auch grobes Meersalz (Sel gris) etwa einen Zentimeter hoch auf ein […]

Cassoulet vom Grill

Cassoulet de Castelnaudary

Cassoulet de Castelnaudary. Ein Versuch dieses spezielle Bohnengericht aus dem Lauragais mit der Campingküche nach zu kochen. Wir hatten wieder mal einen Urlaub an der französischen Mittelmeerküste verbracht. Ein Ausflug nach Carcassonne „musste“ einfach sein. Dort fanden wir dann an einer Wand ein Plakat mit dem original Rezept dieses Cassoulet. Auch ein Lokal, das dieses […]

Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße

Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße

Steinbeißer an Pernod Rieslingschaumsoße. Ein Rezept für Feinschmecker. Wir braten die Steinbeißerfilet in Butter. Dazu servieren wir weißen Spargel. Außerdem Linguine und eine französische Pernod- Riesling- Schaumsoße. Tipp der Kochbären: Am Besten zuerst den Nudelteig herstellen. Pernod ist ein sehr typischer kräftiger französischer Aperitif. Er wird deshalb meist mit Eiswürfeln und mit Wasser verdünnt getrunken. […]

Gratin dauphinoise

Gratin dauphinois

Gratin dauphinois. Rezept für Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln, frischen Champignons mit Bouillon, Sahne und Käse gebacken. Diese typisch französische Beilage machen wir gerne zu Gerichten mit wenig oder gar keiner Soße. In das Original Gratin dauphinois gehören weder Champignons noch Käse. Dann ist es eine Beilage. Unsere Abwandlung essen wir mit Salat auch als vegetarisches […]

© Max Kolar