Rezeptbild Kirschpfannkuchen le Clafoutis

Kirschpfannkuchen le Clafoutis

Der Kirschpfannkuchen le Clafoutis ist ein Süßspeisen Rezept aus dem Limousin das wir mit schwarzen Herzkirschen gemacht haben. Wir haben die Kirschen nicht entsteint, denn wir haben befürchtet dass sie sich sonst im Teig “auflösen”. Wenn jeder weiß dass noch Steine in den Kirschen sind ist das nicht ganz so schlimm. Gefährlicher ist es ja, […]

Rezeptbild Stockfisch Lauchtopf

Stockfisch Lauchtopf

Den Stockfisch Lauchtopf haben wir in Frankreich als la Quinquebine verspeist. Hauptzutaten sind Stockfisch (getrockneter Kabeljau) und Lauch. Wir verfeinern dieses Gericht mit Anchovis. Außerdem gratinieren wir mit Semmelbrösel. Bitte beachten: Der Fisch muss mindestens 3 bis 4 Tage in einer Schüssel in kaltem Wasser wässern. Dabei das Wasser mehrmals täglich wechseln. Wir hatten einen […]

Rezeptbild Stockfischflan mit Kartoffelgitter

Stockfisch Flan Brandade

Dieses Rezept Stockfisch Flan Brandade mit Kartoffelgitter haben wir Kochbären aus dem Sud Luberon mitgebracht. Dort wurde es als Brandade de moru als Vorspeise serviert. Rezept-Tipp von den Kochbären Stockfisch oder Klippfisch ist gesalzener, getrockneter Kabeljau. Moru ist die französische Bezeichnung für Kabeljau. Während wir in Deutschland deutlich zwischen Kabeljau und Stockfisch unterscheiden, ist das […]

Rezeptbild Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Der Clou bei diesem Rezept für Tafelspitz mit süßsauren Kirschen sind die süß-sauer eingelegten Kirschen. Wir haben sie im französichen Lyberon kennen gelernt. Auch dafür gibt es von uns ein Rezept. In Frankreich als Cerise au vinaigre. Wir haben sie in Deutschland bisher nicht gefunden. Deshalb machen wir sie selbst. Den Tafelspitz lassen wir im […]

Rezeptbild Hühnerfricassee mit Spargel

Hühnerfricassee mit Spargel

Rezept Hühnerfricassee mit Spargel ist ein sehr feines Essen. Dieses Gericht haben wir mit der Brust von einem Bressehuhn zubereitet. Ersatzweise können sie allerdings auch Maishähnchenbrust verwenden. Tipp der Kochbären: Wir haben dazu den Tomatensalat mit Spargel serviert.

Rezeptbild Kalbsschnitzel mit Estragonsoße

Kalbsschnitzel mit Estragonsoße

Rezept für ein Kalbsschnitzel mit Estragonsoße. Das Kalbschnitzel haben wir gegrillt. Die Estragonsoße dann mit Schalotten, Weißwein und französischer Sahne dazu gemacht. Dazu haben wir noch französische Kartoffelpuffer und Champignonspieß serviert. Tipp der Kochbären: Die Estrgonsoße vor dem Servieren durch ein feines Sieb streichen.

Rezeptbild Kartoffelpuffer französische Art

Kartoffelpuffer französische Art

Rezept für Kartoffelpuffer französische Art nach einem Rezept aus der Bresse mit Beurre de Bresse. Man könnte meinen das Rezept stammt von einem bekannten Fernsehkoch. Allerdings haben wir es von einem kleinen Rezept-Heftchen mit Werbung für Produkte der Bresse.

Überdeckte Fischtorte

Überdeckte Fischtorte

Überdeckte Fischtorte ist ein Rezept aus der französischen Küche. Ferner auch Fischquiche genannt. Hierzu fertigen wir einen Mürbeteig-Boden. Außerdem eine Fisch-Füllung. Und zwar aus Kabeljau, Seelachs und Rotbarsch. Des weiteren haben wir die Füllung mit einem Mürbeteig-Deckel abgedeckt. Anschließend  dann gebacken. Ein Rezept aus der provenzalischen Küche. Die Fischtorte ergibt 16 Stücke als Vorspeise. Vorschlag: […]

Fasan mit Frühlingsgemüse

Fasan mit Frühlingsgemüse

Fasan mit Frühlingsgemüse, französisches Rezept für Fasan. Zuerst zerlegen wir ihn, dann braten wir die Teile knusprig. Schließlich servieren wir ihn mit Morchel Soße und Frühlingsgemüsen. Beispielsweise grünen Spargel und jungen Karotten.Servier-Tipp der Kochbären: Reichen sie dazu unsere Orangenbuchteln – dann ist es ein festliches Menü für Ostern.

Fischsuppe mit Cidre

Fischsuppe mit Cidre

Rezept Fischsuppe mit Cidre, für eine Fischsuppe bretonischer Art mit Lauch und Cidre. Lauch ist in der Bretagne ein sehr beliebtes Gemüse. Deshalb gibt es in jedem Supermarkt auch Lauchstangen von denen das Grün entfernt ist. Da wir das Rezept mit unserer Campingküche gekocht haben, haben wir fertigen Fischfond verwendet.

© Max Kolar