Maultaschen aufgebraten mit Ei

Maultaschen aufgebraten mit Ei

Maultaschen aufgebraten mit Ei ist ein schwäbisches Rezept. Die Maultaschen nach unserem Grundrezept herstellen. In Brühe garen. Dann in Streifen schneiden und mit Ei braten. Tipp der Kochbären: Als Beilage frische Salate reichen.

Rezept Seesaibling mit Tagliatelle in Weißweinsoße

Seesaibling mit Tagliatelle in Weißweinsoße

Rezept Seesaibling mit Tagliatelle in Weißweinsoße. Mit schwarzen Tagliatelle, die wir „alla chitarra“ gemacht haben. Außerdem mit einer Sauce au beurre blanc pur poisson blanc. Die schwarzen Tagliatelle alla Chitarra hatten wir schon am Vortag gemacht. Deshalb berücksichtigen wir die Zeit für die Herstellung bei diesem Rezept nicht. Wir haben sie aus dem Restlichen Nudelteig […]

Weißweinsoße

Weißweinsoße

Rezept Weißweinsoße auch Sauce au vin blanc genannt. Die Sauce au vin blanc ist ein Soßenklassiker. Deshalb in der klassischen Fischküche die wichtigste Soße überhaupt. Mildwürzig und cremig passt sie mit ihrem feinen Aroma hervorragend zu gedünsteten Fisch. Außerdem zu gedämpften oder pochierten Fisch. Selbstverständlich auch zu sanft gebratenen Fischfilets.

Rezept Schweinsbraten mit Knödel und Blaukraut

Schweinsbraten mit Knödel und Blaukraut

Rezept für Schweinsbraten mit Knödel und Blaukraut. Traditioneller Sonntagsbraten in Niederbayern allerdings mit Semmelknödel. Unter Knödel versteht man in Bayern meistens Kartoffelknödel. In Niederbayern sind „Knödel“ jedoch immer Semmelknödel. So hat ihn die Mutter des Kochbären früher gemacht. Auch das Blaukraut ist eine bayrische Spezialität. Denn man kocht den Rotkohl so, dass das Kraut blau […]

Wildlachs auf Meerrettich Sahnesoße

Wildlachs auf Meerrettich Sahnesoße

Wildlachs auf Meerrettich Sahnesoße ist einfach und schnell zubereitet. Die Wildlachsscheiben braten wir kurz in Olivenöl an. Außerdem servieren wir Ofenkartoffeln dazu. Ebenfalls reichen wir unseren Rote Bete Salat dazu.

Rezept Blaukraut

Blaukraut

Rezept für bayrisches Blaukraut. Dabei setzen wir dem dem Kraut etwas Natron zu. Damit geben wir dann dem Kraut die blaue Farbe. Bild oben: Am Anfang ist es ein Rotkraut Kopf. Dann setzen wir etwas Natron zu. Aus dem Rotkraut wird dann Blaukraut!

Käferbohnen in Tomatensoße

Käferbohnen in Tomatensoße

Käferbohnen in Tomatensoße. Wir verwenden gehäutete Käferbohnen und machen dann dazu eine einfache Tomatensoße. Außerdem gibt es dazu Nudeln und Wurstbällchen. Die sehr großen Käferbohnen weichen wir zuerst 24 Stunden ein. Dann kann man ihnen die Haut abziehen. Dadurch sind sie dann in 45 Minuten gar. Wenn man sie in der Schale kocht dauert das […]

Rezept Rotkraut Rotkohl

Rotkraut

Rezept für Rotkraut aus frischem Rotkohl, wobei das Rotkraut 24 Stunden marinieren muss. Das ist eine Beilage für viele Gerichte. Bild oben: Halbierter Rotkraut Kopf. Man nennt ihn je nach Gegend auch Rotkohl. Die Bayern machen dann Blaukraut daraus. Im Bild oben links: Wenn man etwas Natron zugibt wird aus dem Rotkohl Blaukraut. Hinweis der […]

Rzept Rotkohl Spreewälder Art

Rotkohl Spreewälder Art

Rezept Rotkohl Spreewälder Art. Rezept für Rotkohl der mit Pfefferkuchen und Pflaumenmus eine besondere Note bekommt. Ein einfaches Rotkraut Rezept finden Sie außerdem hier. Sehr zu empfehlen zu unserem Rezept Gänsebrust mit Klößen und Rotkohl. Außerdem passend zur Weihnachtsgans. Nachtrag von Willi: Wenn es mit dem Pfefferkuchen oder Frühstückskuchen nicht klappt, kann man auch Pfefferkuchengewürz […]

Nudel Linsensalat mit Spargel

Nudel Linsensalat mit Spargel

Rezept für Nudel Linsensalat mit Spargel. Als Nudeln haben wir schwäbische Schabspätzle verwendet. Die Linsen waren die feinen Belugalinsen. Den grünen und weißen Spargel haben wir allerdings gebraten anstatt gekocht. Dadurch hat der Spargel mehr Biss. Tipp der Kochbären: Zusätzlich frischen Rucola oder frische Kresse dazu geben.

© Max Kolar