Rezeptbild Bollito freddo

Bollito freddo

Bollito freddo ist ein italienisches Rezept für mariniertes Rindfleisch mit einer Sardellen – Kapern – Marinade. Ideal für eine Kalte Platte zur Sommerparty. Das Fleisch muss nach dem kochen über Nacht marinieren. Auch wenn es mit Marinade bedeckt ist, sollte es nochmals mindestens vier Stunden marinieren. Noch besser schmeckt es, wenn es noch mal über […]

Rezeptbild Tafelspitz gegart

Tafelspitz gegart

Rezept für Tafelspitz gegart und im Sud erkaltet für viele Rindfleischsalat Rezepte. Hinweis der Kochbären: Wir kochen immer gleich 2 Kg Tafelspitz und gefrieren ihn dann portionsweise mit Sud ein. Dann ist der Tafelspitz für Eintöpfe wie Gaisburger Marsch, Meerrettichfleisch oder für Rindfleischsalate immer schnell verfügbar. Bild oben: Der Tafelspitz sollte einen schönen Fettdeckel haben.

Rezeptbild Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Der Clou bei diesem Rezept für Tafelspitz mit süßsauren Kirschen sind die süß-sauer eingelegten Kirschen. Wir haben sie im französichen Lyberon kennen gelernt. Auch dafür gibt es von uns ein Rezept. In Frankreich als Cerise au vinaigre. Wir haben sie in Deutschland bisher nicht gefunden. Deshalb machen wir sie selbst. Den Tafelspitz lassen wir im […]

Rezeptbild Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße

Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße

Rezept Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße. Schwäbisch italienisches Gemeinschafts Essen. Auf Hochdeutsch heißen die Fleischküchle Frikadelle, aber das sagen bei uns nur Zu’greiste. Wir mengen unter die Masse für die Fleischküchle eingeweichte alte Wecken. Denn sie sollen locker werden. Außerdem geben wir gedünstete Zwiebeln dazu. Damit sie schon einen leicht „italienischen Touch“ haben verwenden wir auch etwas […]

Rezeptbild Fränkisches Schäufele

Fränkisches Schäufele

Rezept für Fränkisches Schäufele. Oder auch Schäufelchen, Schäufala und Schäuferla genannt. Gemeint ist die flache Schweineschulter, von der das Fleisch kommt. Da diese schaufelförmig aussieht, nannte man die Speise kurzerhand Schäufele. Außerdem wichtig ist, dass das Fleischstück mit Knochen und Schwarte verwendet wird. Die Schwarte sollten Sie gitterförmig einschneiden. Das können sie vom Metzger machen […]

Rezeptbild Schäufele mit Kloß

Schäufele mit Kloß

Rezept für Schäufele mit Kloß auf fränkische Art. Das Schäufele ist die flache Schweineschulter mit Knochen und Schwarte. Die Schwarte gitterförmig einschneiden. Das können sie vom Metzger machen lassen. Oder Sie machen es wie wir. Wir legen das Fleisch mit der Schwarte nach unten in einen Bräter. Dann gießen wir etwa einen Zentimeter hoch Wasser […]

Rezeptbild Entrecote gegrillt

Entrecote gegrillt

Rezept für Entrecote gegrillt. Wir grillen ein relativ dünnes Steak auf unserem Gasgrill. Dazu gibt es süßsaure Buschbohnen und Kartoffelspalten. Den Gasgrill bereiten wir zuerst für indirektes Grillen vor. Zum gegrillten Fleisch grillen wir uns gerne noch eine unbehandelte Zitrone. Wir lassen sie auf dem Grill karamellisieren. Über dem Fleisch ausgedrückt gibt das dann eine […]

Rezeptbild Münchner Schnitzel

Münchner Schnitzel

Rezept Münchner Schnitzel. Wir bestreichen die Schweineschnitzel mit süßem Senf und Meerrettich. Dann braten wir sie mit Butterschmalz knusprig und goldbraun. Tipp der Kochbären: Reichen sie dazu unseren selbstgemachten Kartoffelsalat. Den wir mit festkochenden Kartoffeln, beispielsweise „Limeshörnle“ machen. Die Limeshörnle sind nahe Verwandte der „Bamberger Hörnle“. Der einzige Unterschied, sie kommen nicht aus Bamberg. Außerdem […]

Rezeptbild Currywurst schwäbische Art

Currywurst schwäbische Art

Rezept für Currywurst schwäbische Art wie man sie im Schwabenländle macht. Sie unterscheidet sich von Currywürsten anderer Regionen dadurch, dass wir als Bratwurst „Nackerte“ nehmen. Das sind helle Kalbsbratwürste ohne Haut. Die Currysoße macht dann jeder wie er gerne mag. Laut Wikipedia gibt es die auch in Bayern. Dort werden sie „Wollwürste“ oder „Geschwollene“ genannt. […]

Rezeptbild Kalbsschnitzel mit Estragonsoße

Kalbsschnitzel mit Estragonsoße

Rezept für ein Kalbsschnitzel mit Estragonsoße. Das Kalbschnitzel haben wir gegrillt. Die Estragonsoße dann mit Schalotten, Weißwein und französischer Sahne dazu gemacht. Dazu haben wir noch französische Kartoffelpuffer und Champignonspieß serviert. Tipp der Kochbären: Die Estrgonsoße vor dem Servieren durch ein feines Sieb streichen.

© Max Kolar