Rezeptbild Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti und Pilzen

Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti und Pilzen

Kalbsgeschnetzeltes mit Rösti und Pilzen. Für dieses Rezept haben wir Rösti aus rohen Kartoffeln gemacht. Die Pilze hatten wir selbst gesammelt. Für dieses Kalbsgeschnetzelte haben wir Kochbären einfach schöne dünne Kalbsschnitzel verwendet. Die muss man dann nur noch in schmale Streifen schneiden und auf etwa 3 bis 4 cm Länge teilen. Die Waldpilze hatten wir […]

Rezeptbild Involtini mit Salzzitronen

Involtini mit Salzzitronen

Rezept Involtini mit Salzzitronen. Dafür machen wir die Kalbfleischröllchen wir gewohnt. Geben dann aber in die Soße die in Salzlake eingelegten Zitronen. In Gegenden in denen es Zitronen im Überfluss gibt, konserviert man sie. Wir haben die Salzzitronen in Südfrankreich gekauft.

Rezeptbild Fleisch Gemüse Reistopf

Fleisch Gemüse Reistopf

Rezept Fleisch Gemüse Reistopf ist ein Hauptgericht mit Schweinekoteletts. Den Gemüse Reistopf bereiten wir zuerst vor. Nebenher marinieren wir die Schweinekoteletts in Olivenöl, Knoblauch und zerdrückten frischen Rosmarin. Anmerkung der Kochbären: Dieses Rezept haben wir im ehemaligen Jugoslawien  unter dem Namen „Djuvec“ gegessen. Es hat uns hervorragend geschmeckt. Unser Rezept haben wir aus der Erinnerung […]

Rezeptbild Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel

Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel

Das Rezept Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel haben wir mit der Campingküche gekocht. Diese leckeren Pilze gab es nach einem Besuch in den Tuffsteinhöhlen des Cher. Denn diese Höhlen, aus denen die Steine für die Schlösser der Loire stammen, nutzt man heute vielfältig. Die französische Bezeichnung ist Champignons Pieds bleu. Sie haben tatsächlich blaue Füße. Allerdings […]

Rezeptbild Schweinerippen ungarische Art

Schweinerippen ungarische Art

Rezept Schweinerippen ungarische Art mit Nudelflecken (csipetke). Wir kochen zunächst die Schweinerippchen in reichlich Wasser. Mit Suppengemüse und Gewürze verfeinern wir den Eintopf. Außerdem kochen wir frischen roten und gelben Paprika mit. Wir geben außerdem frische Tomatenstücke, Paprikapulver und Tomatenmark zu. Anmerkung der Kochbären: Für die csipetke stellen wir zuerst einen festen Nudelteig her. Den […]

Rezeptbild Brassato al Brunello

Brassato al Brunello

Rezept Brassato al Brunello der klassische Rinderschmorbraten aus der Toscana. Wir marinieren ihn in Rotwein, dann schmoren wir ihn in der Marinade. Der Brunello di Montalcino ist ein sehr teurer Wein, deshalb verwenden wir einen Sangiovese. Auch den Sangiovese stellt man wie den Brunello aus der Traube Sangiovese grosso her. Als Getränk zum Brassato al […]

Rezeptbild Königsberger Klopse

Königsberger Klopse

Rezept Königsberger Klopse aus gemischtem Hackfleisch und Sardellenfilets. Mit einer Kapernsoße auf der Basis einer hellen Mehlschwitze. Tipp der Kochbären zu den Königsberger Klopse : Die kleinen Fleischkugeln können Sie auch in kochendem Salzwasser bei mäßiger Hitze 15 Minuten gar ziehen lassen. Die Klopse dann erst zum Schluss in die fertige Soße geben. Die Mutter […]

Rezeptbild Kotelett auf Gemüse Reispfanne

Kotelett auf Gemüse Reispfanne

Rezept Kotelett auf Gemüse Reispfanne ist eigentlich das serbische Gericht Djuvec oder Djuwetsch. Dazu gehört viel frisches Gemüse. Anstatt Reis haben wir die griechischen Reisnudeln verwendet. Sie sind aus Nudelteig und wie Reiskörner geformt. Dieses Gericht wird außerdem unter vielen Namen in ganz Südosteuropa auf ähnliche Art zubereitet.

Rezeptbild Schweinelendchen mit Steinpilzsoße und Bandnudeln

Schweinelendchen mit Steinpilzsoße und Bandnudeln

Rezept für Schweinelendchen mit Steinpilzsoße und Bandnudeln. Dünne Scheiben der Schweinelende und einer Soße mit getrockneten Steinpilzen. Dann dazu Bandnudeln und gebratene Steinpilzscheiben. In guten Pilzjahren trocknen wir Steinpilze auf Vorrat. Außerdem gefrieren wir die besten Stücke ein. Deshalb können wir dann auch in schlechten Pilzjahren leckere Gerichete mit Steinpilzen machen.

Rezeptbild Schweinelende im Speckmantel und Cranberrysosse

Schweinelende im Speckmantel und Cranberrysosse

Rezept für Schweinelende im Speckmantel und Cranberrysosse. Mit Gemüsenudeln aus Zucchini und Karotten und außerdem Eier-Bandnudeln. Wir haben die Speckstreifen nicht befestigt. Weder mit Küchengarn, noch mit Rouladennadeln. Wenn man die Lendenstücke an der Überlappungsstelle der Speckstreifen scharf anbrät brauchen sie keine Befestigung. Die Gemüsenudeln haben wir mit einem Gemüsehobel gleichmäßig dünn geschnitten. Dann mit […]

© Max Kolar