Forelle Müllerin

Forelle Müllerin

Forelle Müllerin, bei dieser Zubereitung nach Müllerin Art bestäubt man den geschuppten Fisch außen mit Mehl. Also eine sehr einfache Zubereitungsart. Wir haben den Fisch außerdem vorher mit Kräuter und Zitronenscheiben gefüllt. Unser französischer Estragon hat eine leichte Anis-Note. Das gibt dem Fisch außerdem ein besonderes Aroma! Eine weitere Zubereitungsart ist beispielsweise das Garen im […]

Schleie blau

Schleie blau, mit Dill-Sauerrahmsoße. Rezept für Schleien, die wir in einem Essig-Weißweinsud blau gegart haben. Dazu gibt es eine Dill-Sauerrahmsoße und Salzkartoffeln. Wichtig: Wir haben dem Fischhändler gleich gesagt, dass wir die Fische „blau“ zubereiten wollen. Dadurch wusste er, dass er die Fische sorgfältig behandeln muss und die äußere Schleimschicht nicht verletzen darf, damit die […]

Miesmuscheln auf Seemannsart

Miesmuscheln auf Seemannsart, einfaches französisches Rezept für Moules marinières wie sie am Bassin de Thau angeboten werden. Tipp der Kochbären: Servieren Sie Stangenweißbrot dazu. In Frankreich werden die Miesmuscheln als „Moules frites“ angeboten. Dabei frittiert der Koch nicht die Muscheln frittiert, sondern man bekommt zu den Muscheln eine große Portion Pommes frites. Wir würden uns […]

Miesmuscheln in Sahnesoße

Rezept für Miesmuscheln in Sahnesoße wie sie an der französischen Atlantikküste als Moules marinieres angeboten werden. Tipp der Kochbaeren: Servieren Sie Stangenweißbrot dazu, in Frankreich ist es üblich eine Portion Pommes frittes dazu zu servieren. In Frankreich werden die Miesmuscheln als „Moules frites“ angeboten. Das bedeutet nicht dass der Koch die Muscheln frittiert. Sondern man […]

Miesmuscheln im Weißweinsud

Rezept für Miesmuscheln im Weißweinsud, französisches Rezept Moules marinieres. Das Gericht stand auch meist nur als Moules frites auf der Kredetafel, da es dazu Pommes frites gab.

Erdbeergrouper im Salzmantel

Rezept Erdbeergrouper im Salzmantel für den seltenen Erdbeergrouper (Zackenbarsch). Den wir mit frischen, gehackten Kräutern gefüllt und dann in einen Salzmantel gepackt haben. Für das Garen im Salzmantel darf der Fisch nicht geschuppt sein. Außerdem eignen sich eingefrorene und aufgetaute Fische nicht zum Garen im Salzmantel. Bild oben: Da liegt er, der Zackenbarsch, der wegen […]

Wolfsbarsch im Salzmantel

Rezept Wolfsbarsch im Salzmantel. Wir hüllen einen ganzen, ausgenommenen, nicht geschuppten Wolfsbarsch in einen Salzteig und backen ihn im Backofen. Wichtig ist, dass man den Fisch, den man im Salzteig zubereiten möchte, nicht schuppt. Außerdem hat es sich als ungünstig erwiesen wenn der Fisch vorher eingefroren wurde.   Bild oben: Der Wolfsbarsch wird in Frankreich […]

Saibling Müllerin Art

Saibling Müllerin Art

Saibling-Müllerin-Art ist ein sehr leckeres Gericht. Kaufen sie den Saibling möglichst frisch geschlachtet. Gebraten in Butterschmalz sehr köstlich.

Hornhecht in Panko-Panade

Hornhecht in Panko Panade

Den Hornhecht in Panko Panade haben wir an der Ostsee mit der Camping-Küche zubereitet. Dazu gab es Wedges vom Grill und Spargel aus der Folie. Der Hornhecht, auch als Hornfisch bezeichnet ist bei Anglern beliebt, weil er einen spannenden Drill liefert. Wir schätzen ihn wegen seinem festen, weißen Fleisch. Auffallend sind seine grünen Schuppen und […]

Dorsch mit Senfsoße

Dorsch mit Senfsoße

Dorsch mit Senfsoße ist ein leckeres Fischgericht.

Den Dorsch mit Senfsoße haben wir vom frischen Kutter-Dorsch an der Ostsee mit unserer Campingküche zubereitet. Dazu gab es Schmorgurke und Reis.
Da wir bei der Campingküche gewisse Einschränkungen in Kauf nehmen müssen, haben wir für die Soße Päckchensoße verwendet.

© Max Kolar