Fladenbrot italienisches Focaccia mit Oliven

Fladenbrot italienisches Focaccia mit Oliven

Fladenbrot italienisches Focaccia mit Oliven. Ein typisches italienisches Rezept.Wir servieren das Fladenbrot sehr gerne zu Suppen oder zu reichhaltigen Salaten. Außerdem backen wir diese Brote auch auf Vorrat. Diese Focaccia gefrieren wir dann noch lauwarm ein. Jedenfalls verzichten wir dann auf die Oliven. Tipp der Kochbären: Sie haben vergessen das Stangenweißbrot für die italienische Vorspeise […]

Fladenbrot italienisches Focaccia

Fladenbrot italienisches Focaccia

Fladenbrot italienisches Focaccia ist ein sehr leckeres Brot. Wir reichen dieses Brot gerne zu Salaten oder auch zu Suppen. Außerdem schmeckt das Fladenbrot auch lecker zu einem Gläschen Wein. Anmerkung der Kochbären: Kalt und in kleine Stücke geschnitten dann auch als Fingerfood zum Brunch oder Silvesterbüffet geeignet.

Trüffel Tartelettes

Trüffel Tartelettes. Rezept für Tartelettes aus Blätterteig, die wir mit einem Belag aus Schalotten, Parmaschinken, Crème fraîche und einigen Trüffelsplittern belegt haben. Auch als Fingerfood zum Brunch oder Silvesterbüffet geeignet. Für dieses französische Rezept aus dem Périgord muss es nicht unbedingt die schwarze Wintertrüffel Tuber Melanosporum oder eine Alba-Trüffel (Tuber Magnatum Pico) sein. Denn auch […]

Croissants mit Thunfischfüllung

Croissants mit Thunfischfüllung. Rezept für selbst gemachte Croissants ( französische Blätterteighörnchen) aus Croissant-Teig von der Kühltheke mit einer pikanten Thunfischfüllung. Bild oben: Dann die Teigecken zu Croissants zusammenrollen und mit Eigelb bepinseln. Tipp der Kochbären: Die Thunfisch-Croissants schmecken allerdings warm am besten.      

Käsekuchen mit Langres Käse

Käsekuchen mit Langres Käse, ein Rezept aus Frankreich. Diesen französischen Käsekuchen haben wir in der Nähe von Langres in einem rustikalen Bistro kennen gelernt. Er war Bestandteil eines Menu du Jour. Wir haben ihn dann einfach nachgekocht. Der Langres Käse ist eine Spezialität aus dem Gebiet von Langres. Er schmückt sich mit einer kontrollierte Ursprungsbezeichnung […]

Weihnachtsstrudel

Weihnachtsstrudel Backrezept für einen süßen Strudel mit einer Füllung, die durch Äpfel, Dörrobst und weihnachtlichen Gewürzen eine besonders festliche Note bekommt. Tipp der Kochbaeren: Für den Weihnachtsstrudel (und außerdem alle anderen süßen Strudel gilt: Butter ist Butter! Nur mit Butter schmeckt der süße Strudel richtig gut. Dass Strudel nicht immer süß sein muss beweisen unsere […]

Fleischstrudel

Fleischstrudel ungarisches Rezept für einen deftigen Strudel mit selbst gemachtem Strudelteig und Hackfleischfüllung. In Ungarn haben Strudel eine lange Tradition. Dass ein Strudel nicht unbedingt süß sein muss zeigt dieses Strudelrezept. Ein weiterer deftiger Strudel ist der Bohnenstrudel, ebenfalls ein ungarisches Rezept. Tipp der Kochbären: Brunch – gemeint ist hier ein Brotaufstrich. Sie können auch […]

Halloween Apfelkuchen

Halloween Apfelkuchen

Halloween Apfelkuchen, wir haben den Apfelkuchen mit diesen sauren, rotfleischigen Äpfeln mit einem Quark-Ölteig gebacken. Als Öl haben wir Walnussöl verwendet. Da diese Halloween Äpfel zwar sehr lustig aussehen, aber außerdem „krätzesauer“ sind, muss man viel Zucker darüber streuen. Außerdem sind sie auch sehr hat, deshalb haben wir sie in Weißwein 5 Minuten vor gegart. […]

Hefeteig Grundrezept

Hefeteig Grundrezept

Hefeteig Grundrezept, eine ausführliche, reich bebilderte Beschreibung für die Herstellung. So gelingt der Hefeteig sicher! Im Folgenden beschreiben wir das Grundrezept für süßen Hefeteig für alle Hefeteiggebäcke. Aber nach diesem Rezept können Sie auch salzigen Hefeteig machen. Dafür lassen Sie den Zucker einfach weg. Hinweis für alle Hefeteige: Der Hefeteig mag es warm! Zum Gelingen […]

Forellenstrudel

Forellenstrudel

Forellenstrudel, ein Backrezept für einen herzhaften Strudel.  Ferner mit selbst gemachtem Strudelteig und einer Füllung aus Räucherforelle, Lauch, Ingwer und Ricotta. Bei uns gibt es außerdem auch noch süße Strudel, wie zum Beispiel den Apfelstrudel.

© Max Kolar