Rezeptbild Schweinelende gefüllt Schwarzer Knoblauch

Schweinelende gefüllt Schwarzer Knoblauch

Schweinelende gefüllt Schwarzer Knoblauch stecken wir in Softpflaumen und füllen damit die Lende. Anschließend panieren wirr die Lendenstücke in Cornflakes. Also eigentlich sind das Aalener Spitzärschle de Lux. Was ist Schwarzer Knoblauch? Der Knoblauch wird einem Fermentationsprozess unterzogen. Dabei kommen die Knoblauchknollen in eine „Reifekammer“ in der sie ganz ohne Zusatzstoffe reifen. Zunächst verbleibt er […]

Rezeptbild Rührei mit Trüffel

Rührei mit Trüffel

Rührei mit Trüffel, feines Frühstück für Feinschmecker. Das Ei wird zusammen mit einer Trüffel gelagert. Deshalb nimmt es den Trüffel Geschmack an. Tipp der Kochbären wenn Sie eine frische Trüffel kaufen: Wir haben in München eine frische Trüffel gekauft. Wie bringt man sie frisch nach Hause? Der Verkäufer gab uns folgenden Tipp: Legen Sie die […]

Rezeptbild Rehrippen in Gemüse

Rehrippen in Gemüse

Rezept Rehrippen in Gemüse ist ein Wildgericht. Wir haben hierfür sehr viel Gemüse verwendet. Ein kräftiger Rotwein rundet dann das Gericht ab. Anmerkung der Kochbären: Das Reh zählt wegen seines Fells zur Gruppe Haarwild. Wegen seiner Klauen (Schalen) reiht man sie in die Untergruppe Schalenwild ein. Bei der Zubereitung von Rehfleisch muss man den Braten […]

Rezeptbild Pilzstrudel mit Zitronensoße

Pilzstrudel mit Zitronensoße

Pilzstrudel mit Zitronensoße. Rezept für einen deftigen Strudel. Mit selbst gemachtem Strudelteig und außerdem mit selbst gesammelten Waldpilzen. Den Strudelteig haben wir schon mit verschiedensten Zutaten gefüllt. Beispielsweise mit Äpfeln, unser Lieblingsstrudel. Der Bohnenstrudel war das Lieblingsrezept unseres Onkels. Wenn Sie noch mehr Strudelrezepte suchen finden Sie diese unter dem Suchwort Strudel. Den Strudelteig können […]

Rezeptbild Schweineschnitzel mit Waldpilz Soße

Schweineschnitzel mit Waldpilz Soße

Rezept Schweineschnitzel mit Waldpilz Soße ist ein herbstliches Gericht. Wir haben die Waldpilze wie Maronen, Pfifferlinge, Steinpilze und Birkenpilze selbst gesammelt. Wir lieben diese Pilzsoße. Deshalb bereiten wir sie auch mal ohne Fleisch nur mit Nudeln zu.

Rezeptbild Hähnchenteile in Rotweinsoße mit Mole

Hähnchenteile in Rotweinsoße mit Mole

Hähnchenteile in Rotweinsoße mit Mole. Die Hähnchen Teile ohne Haut marinieren wir zuerst. Dann schmoren sie lange in der Rotweinsoße. Diese binden wir dann mit Mole. Mole ist eine mexikanische Soße mit vielen Gewürzen. Mit mehreren Pfeffersorten, außerdem mit Kakao! Bitte beachten: Mindestens 24 Stunden ( Original 48 Stunden ) marinieren lassen.

Rezeptbild Cordon bleu vom Schwein

Cordon bleu vom Schwein

Rezept Cordon bleu vom Schwein. Dafür klopfen wir ein Schweineschnitzel flach. Dann kräftig würzen und füllen mit Vorderschinken und Gouda. Dann klappen wir das Schnitzel zusammen. Anschließend wenden wir die Schnitzel in Mehl, verrührtem Ei und Pankomehl. Eigentlich wir ein „echtes“ Cordon bleu vom Kalbfleisch gemacht. Denn das Cordon bleu ist eine französische Auszeichnung. Das […]

Rezeptbild Muskatkürbis Suppe

Muskatkürbis Suppe

Rezept Muskatkürbis Suppe ist schnell zubereitet. Wir haben für diese Muskatkürbis Suppe Apfel, Karotte, Kartoffel und frisch geriebenen Ingwer verwendet.  Außerdem haben wir diese Suppe als Vorspeise serviert.

Rezeptbild Wammerl mit Knödel

Wammerl mit Knödel

Wammerl mit Knödel, ein Rezept für das wir ein Wammerl vom Eichelmast-Schwein wie einen Krustenbraten zubereiten. Dazu gibt es dann Semmel Sauerkrautknödel. Damit die „Krusteln“ schön knusprig werden wenden wir folgenden Trick an: Wir legen das Fleischstück mit der Schwarte nach unten in den Bräter. Den stellen wir dann zuerst auf eine Herdplatte. Wir gießen […]

Rezeptbild Semmel Sauerkraut Knödel

Semmel Sauerkraut Knödel

Semmel Sauerkraut Knödel. Eine Beilage für Braten aller Art, besonders wenn die Soße dazu sehr fett ist. Zum Beispiel für ein Wammerl als Krustenbraten. Die bayrischen Semmeln entsprechen am ehesten den Wasserwecken in BW. Wir schneiden sie aus alter Gewohnheit in dünne Scheiben. Wenn wir den Knödelteig kneten achten wir darauf dass er locker bleibt.

© Max Kolar