Rezeptbild Stockfisch aus dem Ofen

Stockfisch aus dem Ofen

Rezept Stockfisch aus dem Ofen ist einfach und schnell zubereitet. Wir bereiten das Gericht mit gewässertem Stockfisch, Kartoffeln und Lauch zu. Außerdem verwenden wir noch Tomaten geschält. Als Gewürze verwenden wir frische Minze und etwas frisch geriebenen Knoblauch.   Bitte beachten: Der Fisch muss mindestens 3 bis 4 Tage in einer Schüssel in kaltem Wasser […]

Rezeptbild Stockfischflan mit Kartoffelgitter

Stockfisch Flan Brandade

Dieses Rezept Stockfisch Flan Brandade mit Kartoffelgitter haben wir Kochbären aus dem Sud Luberon mitgebracht. Dort wurde es als Brandade de moru als Vorspeise serviert. Rezept-Tipp von den Kochbären Stockfisch oder Klippfisch ist gesalzener, getrockneter Kabeljau. Moru ist die französische Bezeichnung für Kabeljau. Während wir in Deutschland deutlich zwischen Kabeljau und Stockfisch unterscheiden, ist das […]

Rezeptbild Skrei mit Senfsoße

Skrei mit Senfsoße

Rezept für Skrei mit Senfsoße und Reis. Dicke Loins vom Winterkabeljau mit Haut in Butter gebraten. Dann machen wir dazu eine selbst gemachte Senfsoße auf der Basis einer hellen Mehlschwitze.

Rezeptbild Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel

Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel

Das Rezept Blaufuß Champignons mit Kalbsschnitzel haben wir mit der Campingküche gekocht. Diese leckeren Pilze gab es nach einem Besuch in den Tuffsteinhöhlen des Cher. Denn diese Höhlen, aus denen die Steine für die Schlösser der Loire stammen, nutzt man heute vielfältig. Die französische Bezeichnung ist Champignons Pieds bleu. Sie haben tatsächlich blaue Füße. Allerdings […]

Rezeptbild Teigflecken csipetke

Nudelflecken csipetke

Rezept für eine typisch ungarische Beilage Nudelflecken csipetke. Sie zupfen wir normalerweise direkt in den Eintopf oder ins Gulasch. Zuerst machen wir dafür einen relativ festen Nudelteig. Daraus formen wir dann fingerdicke Stränge. Davon zupfen wir anschließend kleine Stücke direkt in das Gericht. Da diese Nudelflecken für viele Gerichte geeignet sind haben wir sie hier […]

Rezeptbild Reispfanne mit Fischfilet

Reispfanne mit Fischfilet

Rezept Reispfanne mit Fischfilet bereiten wir mit frischem Fenchel zu. Wir füllen die Seelachsfilets mit gehackten Kapern. Den Reis verfeinern wir noch mit gedünstetem Fenchel. Außerdem dürfen frische Tomatenstücke nicht fehlen. Ganz zum Schluss fügen wir noch grüne Oliven zu.

Rezeptbild Schweinerippen ungarische Art

Schweinerippen ungarische Art

Rezept Schweinerippen ungarische Art mit Nudelflecken (csipetke). Wir kochen zunächst die Schweinerippchen in reichlich Wasser. Mit Suppengemüse und Gewürze verfeinern wir den Eintopf. Außerdem kochen wir frischen roten und gelben Paprika mit. Wir geben außerdem frische Tomatenstücke, Paprikapulver und Tomatenmark zu. Anmerkung der Kochbären: Für die csipetke stellen wir zuerst einen festen Nudelteig her. Den […]

Schupfnudeln gebraten

Schupfnudeln gebraten mit Ackersalat. Neues Rezept bei dem wir die Schupfnudeln nicht kochen, sondern gleich braten. Dann benötigt man kein Mehl im Teig. Wenn man die Schupfnudeln kochen will muss man meist viel Mehl zugeben. Denn sonst besteht die Gefahr dass sich der Kartoffelteig im Wasser auflöst. Mit unseren gebratenen Gnocchi haben wir bereits gute […]

Rezeptbild Nuss Bananen Kuchen

Nuss Bananen Kuchen

Rezept Nuss Bananen Kuchen ist ein Rührkuchen. Wir verfeinern den Rührteig mit pürierten Bananen. Außerdem dürfen gemahlene Haselnüsse nicht fehlen.  Wir verfeinern den Kuchen noch mit etwas Mark der Vanilleschote. Auch etwas Lebkuchengewürz rühren wir unter.

Rezeptbild Brassato al Brunello

Brassato al Brunello

Rezept Brassato al Brunello der klassische Rinderschmorbraten aus der Toscana. Wir marinieren ihn in Rotwein, dann schmoren wir ihn in der Marinade. Der Brunello di Montalcino ist ein sehr teurer Wein, deshalb verwenden wir einen Sangiovese. Auch den Sangiovese stellt man wie den Brunello aus der Traube Sangiovese grosso her. Als Getränk zum Brassato al […]

© Max Kolar