Rezeptbild Bollito freddo

Bollito freddo

Bollito freddo ist ein italienisches Rezept für mariniertes Rindfleisch mit einer Sardellen – Kapern – Marinade. Ideal für eine Kalte Platte zur Sommerparty. Das Fleisch muss nach dem kochen über Nacht marinieren. Auch wenn es mit Marinade bedeckt ist, sollte es nochmals mindestens vier Stunden marinieren. Noch besser schmeckt es, wenn es noch mal über […]

Rezeptbild Haselnuss Pesto gemixt

Haselnuss Pesto

Für dieses Haselnuss Pesto haben wir anstatt der üblichen Pinienkerne ganz besondere Haselnüsse aus dem Piemont verwendet. Außerdem natürlich bestes Olivenöl. Allerdings haben wir den Knoblauch weg gelassen. Den Parmesankäse geben wir ebenfalls erst später dazu. Das Pesto füllen wir in kleine Schraubgläser. Wenn wir es länger aubewahren wollen mixen wir noch ein paar Tropfen […]

Rezeptbild Tafelspitz gegart

Tafelspitz gegart

Rezept für Tafelspitz gegart und im Sud erkaltet für viele Rindfleischsalat Rezepte. Hinweis der Kochbären: Wir kochen immer gleich 2 Kg Tafelspitz und gefrieren ihn dann portionsweise mit Sud ein. Dann ist der Tafelspitz für Eintöpfe wie Gaisburger Marsch, Meerrettichfleisch oder für Rindfleischsalate immer schnell verfügbar. Bild oben: Der Tafelspitz sollte einen schönen Fettdeckel haben.

Rezeptbild Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Tafelspitz mit süßsauren Kirschen

Der Clou bei diesem Rezept für Tafelspitz mit süßsauren Kirschen sind die süß-sauer eingelegten Kirschen. Wir haben sie im französichen Lyberon kennen gelernt. Auch dafür gibt es von uns ein Rezept. In Frankreich als Cerise au vinaigre. Wir haben sie in Deutschland bisher nicht gefunden. Deshalb machen wir sie selbst. Den Tafelspitz lassen wir im […]

Rezeptbild Topfen Palatschinken

Topfen Palatschinken

Rezept für Topfen Palatschinken, österreichische Pfannkuchen die wir mit einer Quark Masse füllen und anschließend überbacken. Topfen oder Quark? Das Rezept stammt aus einem alten Kochbuch meiner Mutter. „Die gute Wiener Mehlspeise“. Es ist also ein typisch österreichisches Rezept. Der österreichische Topfen ist entwässerter Quark. Deshalb ist er dann fester, trockener und teils bröseliger. Bei […]

Rezeptbild Marillen Palatschinken

Marillen Palatschinken

Rezept für Marillen Palatschinken, österreichische Pfannkuchen die ganz einfach nach dem Backen mit Aprikosenkonfitüre bestrichen werden.

Rezeptbild Pfannkuchen perfekt

Pfannkuchen perfekt gebraten

Rezept mit Anleitung für Pfannkuchen perfekt gebraten. Mit vielen Bildern und Erklärungen. Pfannkuchen braten kann doch jeder? Natürlich! Aber ist ihnen nicht auch schon mal ein Pfannkuchen missraten? Wir wollen doch hier die Experten nicht belehren. Nein, wir wollen eine Hilfestellung denen geben die endlich mal einen perfekten Pfannkuchen machen wollen. Pfannkuchen perfekt gebraten. Tipp […]

Rezeptbild Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße

Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße

Rezept Fleischküchle Spaghetti Tomatensoße. Schwäbisch italienisches Gemeinschafts Essen. Auf Hochdeutsch heißen die Fleischküchle Frikadelle, aber das sagen bei uns nur Zu’greiste. Wir mengen unter die Masse für die Fleischküchle eingeweichte alte Wecken. Denn sie sollen locker werden. Außerdem geben wir gedünstete Zwiebeln dazu. Damit sie schon einen leicht „italienischen Touch“ haben verwenden wir auch etwas […]

Rezeptbild Meeresfrüchte im Bierteig frittiert

Meeresfrüchte im Bierteig frittiert

Rezept Meeresfrüchte im Bierteig frittiert ist beliebt. Schnell und lecker zubereitet. Wir rühren zuerst einen Bierteig an. Als Meeresfrüchte verwenden wir Garnelen, kleine Tintenfische oder Kalmare. TK – Ware müssen sie vorher auftauen und gut trocken tupfen.

Rezeptbild Fränkisches Schäufele

Fränkisches Schäufele

Rezept für Fränkisches Schäufele. Oder auch Schäufelchen, Schäufala und Schäuferla genannt. Gemeint ist die flache Schweineschulter, von der das Fleisch kommt. Da diese schaufelförmig aussieht, nannte man die Speise kurzerhand Schäufele. Außerdem wichtig ist, dass das Fleischstück mit Knochen und Schwarte verwendet wird. Die Schwarte sollten Sie gitterförmig einschneiden. Das können sie vom Metzger machen […]

© Max Kolar