Dies ist ein Rezept für Wildreispuffer mit Lachskaviar. Wir haben dafür Kanadischen Wildreis gegart und mit Eischnee zu Puffer geformt und gebraten. Die Puffer werden dann mit Crème fraîche und Lachskaviar belegt.

Hinweis der Kochbären:

Den Wildreis am Besten einige Stunden oder über Nacht in kaltem Wasser einweichen.