Das Rezept Trüffel auf Papardelle oder Tagliatelle ist ein einfaches Nudelgericht, wenn auch mit hochwertigen Zutaten.

Anmerkung der Kochbaeren:

Trüffel wird ja allgemein als „Luxusartikel“ betrachtet. Kein Wunder – die Kilopreise lesen sich schockierend. Die schwarzen Wintertrüffeln aus dem Piemont überstiegen letztes Jahr die 1.000 Euro Grenze locker. Für 2 Personen reicht eine Trüffel mit 15 Gramm! Aber auch mit einer Sommertrüffel kann man sich ein leckeres Trüffelgericht zubereiten. So haben wird zum Kilopreis von 325,- Euro eine kleine Trüffel für 6,24 Euro gekauft. Da hat die Flasche Wein dazu mehr gekostet.