Rezept für Träubleskuchen ist ein schwäbisches Rezept.  Boden mit Mürbeteig hergestellt. Hierzu rote Johannisbeeren verwendet. Außerdem mit Baiser abgedeckt.

Ein sehr fruchtiger Kuchen. Nichtsdestoweniger sehr sehr lecker.

Hinweis der Kochbären:

„Träuble“ heißen bei uns im Schwabenländle die Johannisbeeren. Gemeint sind hier die roten Johannisbeeren.