Rezept für Thüringer Klöße aus rohen und gekochten Kartoffeln die mit unserer ausführlichen Anleitung jedem gelingen sollte.

Anmerkung der Kochbären:

Zugegeben, von allen Kartoffelklößen sind die Thüringer Klöße die schwierigsten. Aber auch die schmackhaftesten!
Seit wir dieses Rezept aus vielen anderen kombiniert, erprobt und schließlich erfolgreich gekocht haben, machen wir sie immer wieder so. Und sie gelingen deshalb jedes Mal.

Verwenden Sie unbedingt mehlig kochende Kartoffeln. Klöße und Knödel sollen nicht sprudeln kochen, sondern nur ziehen. Wie das aussieht sehen Sie in unserem Film.

Klicken Sie hier zum Film Kartoffelklöße garen.

In unserem Hauptbild sehen sie “etwas haarig” aus. Das kommt davon dass sie beim garen etwas auslaugen. Allerdings gibt es einen Trick um das zu vermeiden.

Wir wälzen die fertig geformten Knödel in Kartoffelstärke. Dann bleiben sie außen schön glatt. Allerdings werden sie dann auch etwas kompakter.

Probiert es einfach mal selbst aus!

Rezeptbild Thüringer Klöße spzial

Thüringer Klöße spezial