Stockfisch mit Paprikagemüse ist ein spanisches Rezept. Der Name lautet auf spanisch Bacalao a la vizcaina. Wir haben dafür Stockfisch zunächst mal gewässert. Stockfisch ist getrockneter Kabeljau. Danach Haut und Gräten sorgfältig entfernt. In große Stücke geschnitten. Angebraten in Olivenöl. Anschließend auf  rotem Paprikagemüse gedünstet.

Hinweis der Kochbären:

Der Stockfisch muss unbedingt 2 bis 3 Tage gewässert werden. Dabei das Wasser mehrmals am Tag wechseln.