Französisches Rezept Sommersalat mit Rotbarbenfilets, ein Sommersalat zum sattessen.  Wir braten dafür Filets von den Rougets – den Rotbarben. Dazu geben wir gegarten Spargel und Partytomaten. Das Ganze richten wir auf Blattsalaten an. Wir überziehen den Salat mit einer einfachen Olivenöl-Senf-Soße.

Ein typisch südfranzösischer Sommersalat “belle pêcheuse”

Hinweis der Kochbären zu Sommersalate:

Unter dem Begriff “Sommersalate” haben wir alle Salate zusammengefasst, die im Sommer eine komplette Mahlzeit ersetzen können. Die Idee dazu haben wir in Südfrankreich aufgegriffen wo es in fast allen Restaurants solche Salate gibt.

Ein weiteres Beispiel ist unser Sommersalat Etang.