Sommersalat mediterran. Rezept für einen Sommersalat zum sattessen das wir aus Südfrankreich mitgebracht haben. Mit Garnelen, Räucherlachs, Krabben, Muscheln, Oliven und Gemüsen auf Salatblättern.

Im neuen Bild fehlt allerdings der Chicorée und der Radicchio. Dafür wurde der Karottensalat in Romana-Blättern angerichtet. Was mir bei der Überarbeitung des Rezeptes aufgefallen ist: Wir haben eine „Fingerschale“ bereitgestellt.
So einen Luxus bieten die Lokale Heute nicht mehr.
Tipp zu Sommersalat mediterran:
Wenn Sie diesen Salat im Sommer anrichten, stellen Sie die Salatsoße auf Eiswürfel. Denn sonst trennt sich Öl und Senf wieder.

Wenn Sie die schwedische Lachssoße selbst anrühren möchten: Wir haben sie bei unserem Rezept Lachs oder Lachsforelle Gravad gebeizt beschrieben.