Rezept Sommerliches Kalbsragout mit Karottengemüse und Zucchinigemüse. Dann lecker verfeinert mit Kalbfond, Weißwein, Rosmarin und Tomatenmark.

Tipp der Kochbaeren: Wir haben für dieses Gericht uns vom Metzger einfach zwei dicke Kalbsschnitzel schneiden lassen. Dann geht das Würfeln des Kalbfleisches ganz schnell.