Einfaches Rezept Scampi gegrillt.  Wir grillen die feinen Scampi mit Olivenöl unter Zugabe von Marinade in der Grillpfanne.  Die Scampi nennt man auf französisch Langoustines, was ihre Verwandschaft mit den feinen Langusten andeutet. Den deutschen Namen Kaisergranat verwendet allerdings kaum jemand. Besser bekannt sind sie dennoch unter dem italienischen Namen Scampi. Weil die echten Scampi sehr teuer sind werden deshalb oft Garnelen als Scampi bezeichnet.

Langoustines klein

Langoustines klein

Im Bild oben: Kleine Langoustines, frisch gekocht an der Bretonischen Küste gekauft und dann mit der Campingküche als Langoustines im Glas zubereitet.