Sauerbraten mit Glühweinsoße ist ein einfaches Rezept. Wir schmoren den Sauerbraten mit  Rindfleisch in einer Rotweinsoße. Dazu verwenden wir  Glühwein.

Anmerkung der Kochbaeren:

Der „echte“ Rheinische Sauerbraten wird angeblich mit Pferdefleisch gemacht und in die Soße gehören auf jeden Fall Rosinen.
Wir Kochbaeren haben unseren Sauerbraten mit Rindfleisch gemacht. Außerdem eine feine Soße mit Glühwein zubereitet. Auf die Rosinen haben wir verzichtet.

Bitte beachten: Das Fleisch muss mindestens 2 bis 4 Tage marinieren.