Tipp für Saibling grätenfrei filetiert. Wir filetieren einen Saibling vom Rücken her um ihn dann im Ganzen Beispielsweise Müllerin zu braten.

Wir erklären zwei Methoden wie man einen Rundfisch grätenfrei bekommt. Dabei bleibt der Fisch noch (fast) ganz.

Ob wir ihn anschließend auf Müllerin Art braten, oder ihn noch mit Speck umwickeln spielt keine Rolle.

Wir haben dazu einen „küchenfertigen“ Fisch genommen. Wenn Sie einen nicht ausgenommenen Fisch verwenden geht das auch.