Risotto nero ist ein schwarzes Tintenfischrisotto und ein  italienisches Rezept. Hierfür verwenden wir Kalmare oder Calamari, die wir mit Risottoreis servieren. Außerdem geben Gemüse und Petersilie einen feinen Geschmack. Die schwarze Farbe kommt von der Tinte der Tintenfische. Dafür brauchen Sie frische, nicht ausgenommene Tintenfische bei denen der Tintenbeutel noch drin ist. Oder Sie verwenden Tintenfisch-Tinte aus dem Beutel. Die Tintenfisch-Tinte aus dem Beutel der Tintenfische ist genauso neutral wie die gekaufte Tinte.

Im neuen Bild haben wir das Risotto nero mit Tintenfisch-Tinte aus dem Beutel gemacht. Außerdem anstatt Kalmare Sepie verwendet.

Diese haben wir zuerst mit der beschriebenen Knoblauch-Zitronen Marinade bestrichen. Dann in einer Grillpfanne gebraten.