Dies ist ein Rezept für eine Reispfanne mit Hähnchenbrust Gemüse und Basilikum, asiatisch abgeschmeckt mit Sojasosse, Sambal Olek und Thai-Basilikum.

Tipp der Kochbären:

– Preiswerter wird das Gericht, wenn man Kochbeutel Reis nimmt, nach Anleitung auf der Packung gart und dann verwendet. Der so gegarte Reis läßt sich im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren.
– Wenn man kein Thai Basilikum hat – normales Basilikum verwenden – einige Streifen ungespritze Zitronenschale zugeben.

Reispfanne mit Hähnchenbrust Gemüse und Basilikum:
– Wenn man keinen frischen Ingwer hat, eingelegten Ingwer verwenden. Oder kandierten Ingwer – kein Ingwer – Pulver.
– Die angegebenen Gemüse sind das „Optimum“ – Nicht verzichten sollte man auf die Frühlingszwiebel! Ansonsten sollten möglichst alle Farben vertreten sein!