Für den Reisauflauf mit Hähnchenbrust gestürzt legen wir zuerst eine rechteckige Auflaufform mit Bacon aus. Dann schichten wir mit Ei vermischten Reis, Hähnchenbrust und Tomaten ein. Nach dem Backen stürzen wir es anschließend aus der Form.

Tipp der Kochbären:

Wir haben eine helle Petersiliensoße und einen Frisèe-Salat dazu serviert.