Pilz Soljanka ist ein Rezept für eine Sauerkrautsuppe. Mit Waldpilzen und Schweinefleisch. Wir haben getrocknete Maronenröhrlinge und Steinpilze verwendet.

Tipps der Kochbären zur Pilz-Soljanka:

Wir hatten auch frische Maronenpilze und haben davon „eine Handvoll“ dazu gegeben, – hat dem Geschmack der Suppe nicht geschadet. Allerdings – wir hatten Dosen-Sauerkraut. Das hat durch die lange Garzeit sehr „nachgelassen“ und wir mussten mit etwas Weißweinessig die Soljanka wieder etwas säuerlicher machen.
Entweder sollte man frisches Sauerkraut verwenden oder das Sauerkraut erst zusammen mit den Kartoffeln zugeben. Die Kartoffeln haben wir nur zu 2/3 gerieben (um die Finger zu schonen) und das übrige Drittel in ganz kleine Würfel geschnitten.