Perlhuhn mit Morchelrahmsoße ist ein besonderes Rezept. Wir füllen das Perlhuhn mit Äpfeln und frischem Estragon. Dann braten wir es im Backofen goldbraun.

Perlhuhn abflämmen

Perlhuhn abflämmen

Bild oben: Zuerst zupfen wir die restlichen Federn und Federkiele aus. Dann verwenden wir zum Abflämmen der feinen Flaumfedern einen so genannten Creme Brulée Brenner.

Hinweis der Kochbaeren:

Unsere Beilage Kartoffelklöße mit diesem Link aufrufen.