Paella ist eine Reispfanne. Ein Gericht aus Valencia. Wir bereiten es mit Schweineffleisch, Hühnerfleisch, Muscheln und Garnelen zu.

Paella

Paella

Hinweis der Kochbären:

Garnelen in der Schale und Muschelschalen in der Paella sehen zwar recht dekorativ aus. Die Paella isst sich jedoch leichter, wenn die Garnelen gepult und die Muscheln ausgelöst sind.

Die Kunst des Paella-Kochens besteht darin, dass alles zum richtigen Zeitpunkt zugefügt wird, damit der Reis noch körnig, das Fleisch noch saftig und das Gemüse noch bissfest ist.