Nudelsuppe mit Shiitake und Garnelen für dieses Rezept kochen wir zunächst aus den Garnelenköpfen und Schalen einen Fond. In diesem Fond werden dann die Garnelen, der Paksoi und die Shiitake Pilze gegart. Ein Zitronenaroma erhält das Gericht durch Zitronengras, Limettenschalen und -saft.

Hinweis der Kochbären bei der Zubereitung im Wok:

Da es bei der Zubereitung im Wok schnell geht, keine langen Garzeiten, ist es erforderlich alle Zutaten in Schälchen zubereitet parat zu haben.