Makkaroni mit Pilz Rucolasoße ist ein leckeres Nudelgericht. Wir bereiten dieses Nudelgericht mit frischen Pilzen zu. Übrigens gebe ich frischen Rucola sowie gewürfelte Tomaten zum Schluss dazu.

Tipp der Kochbären:

Wir sammeln die Steinpilze selbst. Aber wenn Sie das nicht möchten, oder unsicher bei der Bestimmung der Pilze sind. Ersatzweise können Sie anstatt Steinpilzen auch die aromatischen braunen Champignons verwenden. Aber auch andere Zuchtpilze wie Kräutersaitlinge oder Austernpilze eignen sich sehr gut.

Falls Sie für die Makkaroni mit Pilz Rucolasoße frische Waldpilze verwenden:

Mit einer kleinen Bürste vorsichtig die Erde, Nadeln und sonstige Verunreinigungen abbürsten. Mit einem feuchten Schwämmchen nach putzen. Fraß-Stellen von Schnecken und Tieren mit einem kleinen scharfen Messer entfernen.
Die Pilze kleinblättrig aufschneiden, dabei madige Stellen entfernen.