Rezept Kirschmarmelade mit frischen Süßkirschen, fein abgeschmeckt mit Vanillemark, Zitronensaft, Nelken und Zimt.

Obwohl wir selbst keinen Kirschbaum haben mussten wir mal wieder die „Kirschen aus Nachbars Garten“ verarbeiten.

Bitte beachten:

Rechnen Sie zur Vorbereitungszeit noch 12 Stunden für die Kühlung dazu.

Tipp der Kochbaeren: Diese Kirschmarmelade schmeckt wunderbar auf Waffeln oder Pfannkuchen.