Käsekuchen mit Langres Käse, ein Rezept aus Frankreich. Diesen französischen Käsekuchen haben wir in der Nähe von Langres in einem rustikalen Bistro kennen gelernt. Er war Bestandteil eines Menu du Jour. Wir haben ihn dann einfach nachgekocht.

Käsekuchen mit Langres Käse

Käsekuchen mit Langres Käse

Der Langres Käse ist eine Spezialität aus dem Gebiet von Langres. Er schmückt sich mit einer kontrollierte Ursprungsbezeichnung (AOC). Man stellt ihn nach traditionellen Rezepten aus Kuhmilch her. Die hellgelbe Käsemasse unter seiner gelb-orangefarbenen Rinde ist anfangs von mildem Geschmack. Dann, mit zunehmender Alterung wird der Geschmack ausgeprägter. Die Oberseite des Käses ist außerdem durch eine „Fontaine“ (Brunnen) genannte Vertiefung gekennzeichnet.

Wir haben den Käse in Saulxures, bei der Käserei Schertenleib gekauft. Auch die Fromagerie Germain in Chalancey stellt einen ähnlichen Käse her.