Rezept Gurkensalat, hierfür haben wir kleine Vespergurken geschält, halbiert und entkernt. Danach mit einem Hobel in etwas dickere Stücke gehobelt und mit Marinade verfeinert.

Vespergurken

Vespergurken

Tipp der Kochbaeren: Frische junge Vespergurken lassen sich sehr gut ungeschält verarbeiten. Außerdem kann man in die Marinade anstatt Essig und Sonnenblumenöl saure Sahne, etwas Zitronensaft und Salz geben.

Falls Sie ein Rezept für die Bewältigung der „Gurkenschwemme“ suchen. Probieren Sie doch einfach unser Gurkenrelish.