Grünspargel Champignon Frittata, italienisches Rezept für ein Omelett, mit viel Eiern und Champignons. Sie ist der spanischen Tortilla sehr ähnlich! Anders als die spanische Tortilla wenden wir die italienische Frittata nicht. Dagegen garen wir sie bei geschlossenem Deckel, dadurch wird sie lockerer.

Die Grünspargel-Champignon-Frittata mit einer Holzspachtel auf ein Schneidbrett schieben. In Portionsstücke schneiden und danach lauwarm servieren.

Die Frittata servieren wir kalt zu Antipasti oder zu einem Frühstücksbrunch.

Anmerkung der Kochbären:

Die Frittata können Sie mit vielen verschiedenen Zutaten belegen. Wir haben sie Beispielsweise mit Grünspargel belegt.