Rezept für eine Fischsuppe mit Safran, mit verschiedenen Fischfilts und Garnelen. Durch spanische Safranfäden bekommt sie den unvergleichlichen Geschmack. Eine leichte Schärfe bekommt die Fischsuppe außerdem durch Piment d’Espelette.

Zutaten für Fischsuppe mit Safran

Zutaten für Fischsuppe mit Safran

Bild oben: Zutaten für die Fischsuppe mit Safran. Vorne das kleine Kästchen enthält spanische Safranfäden Azafrán.

Bei wertvollen Zutaten wie beispielsweise Trüffel oder Safran erschrickt man meist, wenn man den Kilopreis liest. Allerdings benötigt man beispielsweise vom Safran für dieses Gericht lediglich einen Teelöffel voll. Also nur einen Bruchteil vom Inhalt dieses kleinen Kästchen.