Als Falscher Hase bezeichnen wir einen Hackbraten aus dreierlei Hackfleisch. In das Hackfleisch hüllen wir zuvor hart gekochte Eier ein. Was das allerdings mit einem Hasen zu tun hat wissen wir auch nicht. Das Haben unsere Mütter und Großmütter auch schon so gemacht.

Anmerkung der Kochbären: Statt gehacktem Kalbfleisch können Sie auch Kalbsbrät und zwei Esslöffel Semmelbrösel unterkneten.

Falscher Hase roh

Falscher Hase roh