Rezept Cordon bleu vom Schwein. Dafür klopfen wir ein Schweineschnitzel flach. Dann kräftig würzen und füllen mit Vorderschinken und Gouda. Dann klappen wir das Schnitzel zusammen. Anschließend wenden wir die Schnitzel in Mehl, verrührtem Ei und Pankomehl.

Eigentlich wir ein „echtes“ Cordon bleu vom Kalbfleisch gemacht. Denn das Cordon bleu ist eine französische Auszeichnung. Das blaue Ordensband wurde jedoch nie für ein Schnitzel vergeben. Schon gar nicht für ein Schweineschnitzel. Aber das Cordon bleu hat sich hartnäckig auf den Speisekarten Deutschlands eingenistet. In Frankreich habe ich es noch nie unter diesem Namen auf einer Speisekarte gefunden.