Cavatelli mit Tomatensoße ist ein Rezept bei dem wir aus selbst gemachtem Nudelteig von Hand geformte Cavatelli herstellen. Außerdem bekommen sie ihre Form durch Drücken gegen eine Bambusmatte.

Hinweis der Kochbären:

Für unser Foto haben wir die Cavatelli 8 Minuten gegart und die Soße getrennt auf die Cavatelli gegeben. Aber für den perfekten Cavatelligenuß kocht man die Nudeln noch ein paar Minuten in der Soße.
Da diese Nudeln in der Mitte dicker sind als außen, ist ihre Konsistenz unterschiedlich. Sie sollten an der dicksten Stelle noch gut „al dente“ sein, damit sie außen nicht zu „matschig“ sind. Für Nudelliebhaber sind diese Nudeln ein Genuss, „Nudelskeptiker“ finden diese Nudel vermutlich „zu hart“.

Wir machen zu diesen Nudeln keine Zeitangaben da es bei der Herstellung der Cavatelli sehr auf die Geschicklichkeit des Kochs ankommt.

Cavatelli Chips

Cavatelli Chips

Cavatelli

Cavatelli