Cannelloni mit Hackfleischfüllung ist ein italienisches Rezept. Wir füllen die Cannelloni mit einer Hackfleischmasse. Anschließend gießen wir eine Tomatensoße darüber. Danach überbacken wir die Cannelloni.

Tipp vom Kochbär:

Bei Nudelfüllungen kann man die benötigte Menge nie so genau bestimmen. In diesem Fall, da ja die Nudeln nicht vorgekocht werden, kann man einfach noch eine weitere Röhre füllen. Oder man mischt die übrige Füllung unter die Soße.

Der Vorteil der fertigen Nudelröhren ist dass man  keine Arbeit mit dem Nudelteig hat. Der Nachteil ist, dass es ein zeitaufwändiges Gefummel ist, die Hackfleischmasse in die Röhren zu bekommen.

Eine Variante mit Lasagneplatten ist unser Rezept Cannelloni mit Fischfüllung.