Bäckeofe, Elsässisches, französisches Rezept bei dem man mehrere Fleischsorten abwechselnd mit Gemüse in einen Bräter schichtet. Dann hat man das Gericht bei geringer Temperatur im Backofen lange gegart.

Auch Baeckeoffe, Baeckoeffe geschrieben.

Bäckeofe

Bäckeofe

Hinweis der Kochbaeren: Traditionell hat man dieses Gericht in einem großen Tontopf aus Keramik zubereitet.  Zum Abdichten hat man ihn mit einem Teigrand versehen. Des weiteren hat man das Gericht früher zum Bäcker gebracht. Übrigens macht der Bäcker macht es  im Brot-Backofen nach dem Brot backen. Wir haben den traditionellen Tontopf nicht, deshalb haben wir unseren Schmortopf mit Alufolie verschlossen.

Der Topf mit Alufolie verschlossen

Der Topf mit Alufolie verschlossen

Bitte beachten: Jedenfalls das Gericht zugedeckt über Nacht marinieren lassen