Kochbären - Koch- und Backrezepte aus Deutschland und der Welt, viele schwäbische Rezepte.

Meeresfrüchte Schalenweichtiere Krebstiere

Meeresfrüchte Schalenweichtiere Krebstiere, eine bebilderte Beschreibung zusammengestellt von den Kochbären. Meeresfrüchte Schalenweichtiere Krebstiere Muscheln Austern Austern kommen als Zuchtprodukt auf den Markt. Wer jedoch Urlaub in einem Austernzuchtgebiet macht, kann sie auch als „wildlebend“ erleben und ernten. So haben wir beispielsweise in der Bretagne die Austern von Felsen und Molen abgelöst. Man braucht dazu ein […]

Kartoffelsorten, Bilder und Informationen über Kartoffeln

Kartoffelsorten, Bilder und Informationen über Kartoffeln. Durch die freundliche Unterstützung von Alfons Wiedemann vom Weinmarkt Grieser und der Familie Wagner aus Ellwangen-Neunheim ermöglicht. Hier geht es zur Hompage der Familie Wagner Für Aalen und Umgebung : Den Stand der Familie Wagner finden Sie auf dem Wochenmarkt, in der Nähe des Schwäpo Shop. Kartoffelsorten, Bilder und Informationen […]

Spitzarschen, dieses Ei hat verloren

Spitzarschen

Spitzarschen heißt dieser Brauch in Aalen. Es gibt ihn allen Ländern gibt, in denen zu Ostern gekochte Eier gefärbt werden. In allen „christlichen“ Ländern (ob Katholiken, Orthodoxe oder Evangelische), in denen es den Brauch gibt, an Ostern hart gekochte Eier zu färben, gibt es auch den Brauch des Ostereiertitschen. So heißt das auf hochdeutsch. Wobei […]

Auswahl typisch Schwäbische Rezepte, mit schwäbischen Sprichwörtern, Bräuchen und Anekdoten geschmückt. Eine Besonderheit ist das Vesper: In den Werkstätten und Fabriken im „Schwobaländle“ fängt man sehr früh an. Pünktlich wie der Schwabe nun mal ist, steht er um im Sommer um 6:30 oder im Winter um 7:00 Uhr an der Maschine, Werkbank oder sitzt am […]

Hühnereier die natürliche Farbe der Schale

Hühnereier die natürliche Farbe der Schale. Es geht hier nicht um gefärbte Eier, sondern um die natürliche Farbe der Eier(schale). Im Supermarkt und auch auf dem Wochenmarkt hat man meist nur die Wahl zwischen braunen und weißen Eiern. Warum legen manche Hühner weiße Eier und andere braune Eier? Legen Hühner mit braunem Gefieder braune Eier […]

Kartoffelklöße garen Film

Kartoffelklöße garen Film. Manches kann man mit Worten schlecht erklären. Oft hilft ein Bild. Aber den Begriff „simmern“ kann man auch mit Bildern schlecht erklären. Deshalb haben wir diesen Film gemacht. Der Kartoffelteig wird zu einem etwa fünf Zentimeter dickem Strang geformt. Dann mit dem Messer in Portionen geschnitten. Je nach Rezept kommen geröstete Brotwürfel […]

Zwiebel fein würfeln Film

Zwiebel fein würfeln Film. Ob man sagt: Zwiebeln fein würfeln, Zwiebeln hacken, mit einem scharfen Messer geht es am Besten. – Die Zwiebel schälen, halbieren und mit der Wurzelseite zum Körper auf das Schneidbrett legen. – Dicht nebeneinander senkrecht in Scheiben schneiden ohne am Wurzelansatz durch zu schneiden. – Damit es besonders feine Würfel werden, […]

Violetter Traubensenf

Violetter Traubensenf, eine französische Spezialität die wir Kochbären besonders für Soßen schätzen. Moutarde violette de Brive so heißt in Frankreich dieser violette Traubensenf. Man musste damals schon sehr nahe an der Stadt Brive la Gaillarde seinen Urlaub verbringen um mal ein Gericht mit diesem exquisiten Senf zu bekommen. Auch in den meist gut sortierten Supermärkten […]

Noilly Prat

Noilly Prat

Noilly Prat, eine französische Spezialität, die es in drei Sorten gibt. Eine davon kann man nur an einem bestimmten Ort kaufen. Auf unseren Reisen achten wir dabei immer auf Spezialitäten, die wir noch nicht kennen und die wir auch zu Hause in Deutschland nicht (oder noch nicht kaufen können). Dazu gehört der Violette Senf (Moutarde […]

Vin jaune

Vin jaune

Auf unseren Reisen achten wir immer auf Spezialitäten der Region. Wenn wir etwas besonderes finden denken wir auch immer an unsere Feinschmecker-Freunde und bringen ihnen eine Kostprobe mit. Mit dem Vin Jaune war es diesmal umgekehrt. Unser Freund Schorsch hat diesen ungewöhnlichen Wein aus dem Jura entdeckt und uns eine Flasche mitgebracht. Vin de Paille, […]

© Max Kolar