Bild : Aalener Kochbären

 

 

   
 

Anisbrot, schwäbisches Gebäck

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   
  • 6 Eier,
  • 250 g Zucker,
  • 1/2 Zitrone (geriebene Schale und Saft),
  • 1 EL Anis,
  • 250 g Mehl.

 

 
 
 

Zubereitung :

   

5 Eigelbe, 1 ganzes Ei, Zucker, Zitronensaft und Zitronenschale etwa 20 Minuten lang rühren, dann den verlesenen, gewaschenen, gut getrockneten Anis, das gesiebte Mehl und den steifen Schnee der restlichen Eiweiße untermischen. Eine gefettete Kapselform damit füllen und bei mittlerer Hitze in etwa 40 Min. hellgelb backen. Nach völligem Erkalten (am Besten Anderntags) in gleichmäßige, nicht zu dünne Scheiben schneiden und bei Oberhitze auf trockenem Backblech leicht anrösten.

 

Quelle : "Kulinarische Streifzüge durch Schwaben" Sigloch Edition.

 

 
 

Rezepte > Schwaebische-Gerichte Rezept : Anisbrot

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de