Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Omas Rotweinkuchen

 
 

Rührkuchen

   
 

Zutaten für eine 22 cm Gugelhupf-Backform :

   
  • 300 g Zucker,
  • 300 g weiche Butter,
  • 300 g Mehl,
  • 6 Eier Größe M !
  • ¼ l Rotwein,
  • 1 Vanillezucker,
  • 1 Backpulver,
  • 1 EL Kakao dunkel,
  • 1 TL Zimt,
  • 1 Prise Salz,
  • 2 EL geraspelte Schokolade,

 

Bild: Omas Rotweinkuchen
 
 

Zubereitung :

   

Omas Rotweinkuchen ist ein einfacher Rührkuchen, der leicht gelingt. Wichtig ist, dass man wirklich Butter nimmt. Die Eier ind Eiweß und Eigelb trennen. Zucker mit Butter und den Eigelben schaumig schlagen. Prise Salz und Vanillezucker unterheben. Jetzt nach und nach den Rotwein und das gesiebte Mehl abwechseln langsam unterheben. Zum Schluss das Backpulver, den Kakao und den Zimt. Jetzt heben wir von Hand den Eischnee und die geraspelte Schokolade unter.

In die Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei Umluft 160 Grad bzw. Ober- und Unterhitze 175 Grad ca. 1 Stunde backen.

 

Serviertipp:

Omas Rotweinkuchen mit Schlagsahne servieren oder zu einem Glas Rotwein in geselliger Runde. In Alufolie einen Tag eingepackt entfaltet er erst sein volles Aroma.

 

 
 

Rezepte > Backen > Rezept : Omas Rotweinkuchen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken