Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Wraps mit kaltem Braten, Paprika, Tomaten und Eisbergsalat

 
 

 

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 4 Tortillas nach unserem Grundrezept - bereits auf Pergamentpapier zum Wrap gefaltet.
  • 1 dünnes Kalbsschnitzel,
  • 1 EL Öl,
  • 1 kleiner Eisbergsalat,
  • 1 kleine rote Paprika,
  • 4 EL Kräutermayonnaise,
  • 4 EL rote Salsa, ( Texicana Salsa )
  • Rezept von www.kochbaeren.de

 

Bild: Wraps mit kaltem Braten, Paprika, Tomaten und Eisbergsalat
 
 

Zubereitung :

   

Das Kalbschnitzel in einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl goldbraun braten und auskühlen lassen. Den Eisbergsalat waschen, trocken schütteln und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen, abtrocknen und in dünne Streifen schneiden. Das kalte Fleisch ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

Die Tortillas auf dem Pergamentpapier wieder auseinander falten. Das Pergamentpapier zu einem 6 cm breiten Streifen falten. Die Tortillas mit je ¼ des Eisbergsalates belegen, je einen EL Kräutermayonnaise darüber geben. Je ¼ der Paprikastreifen und der Fleischstreifen darauf verteilen. Die Fleischstreifen mit Salsa würzen. Die Wraps wieder zufalten und am unteren ( geschlossenen ) Ende mit dem Pergamentpapier umwickeln. So kann man den Wrap aus der Hand essen.

Tipp der Kochbären :

Wenn Sie die Herum - Kleckerei nicht mögen, lassen Sie das Pergamentpapier weg,
garnieren die Wraps auf Teller und essen sie mit Messer und Gabel.

 

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Wraps mit kaltem Braten, Paprika, Tomaten und Eisbergsalat

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken