Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Chili con Carne : Rote Bohnen mit Rindfleisch - scharf

 
 

 

   
 

Zutaten für 4 - 6 Portionen :

   
  • 600 g Rindfleisch,
    ( wir bevorzugen ganze Rindfleisch - Stücke - kein Rinderhack )
  • 2 EL Olivenöl,
  • 2 Zwiebeln,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 2 Dosen rote Kidney Bohnen je 400g ,
  • 1 Dose gewürfelte Tomatenstücke (400 g),
  • 1 TL Paprikapulver,
  • 1 TL Oregano,
  • 2 bis 4 getrocknete Chili Schoten,
    (scharfe Paprika Schoten, ital. Peperoncini oder Chili Schoten. )
  • ½ l Fleischbrühe,
  • Etwas Kümmel,
  • Salz,
  • Chilipulver zum Nachwürzen

 

Bild : Chili con Carne - scharf
 
 

Zubereitung :

   

In den meisten Rezepten wird für Chili con Carne Rinderhack verwendet. Wir Kochbären bevorzugen für das Chili ganze Fleischstücke. Das Chili - mit oder ohne Carne war ein echtes Cowboy - essen. Die hatten sicherlich auch keinen Fleischwolf dabei. Chili Schoten mussten rein! Die Schärfe hat wohl auch den etwas "gut abgehangenen Geschmack" des Rindfleisches übertönt. Bohnen hat man in Texas und Mexiko hinein gegeben. Weiter nördlich gab es da andere Ansichten. Nun aber zur Zubereitung :

Das Rindfleisch in kleine Würfel ( ½ cm ) schneiden und in einem großen Topf in heißem Öl rasch anbraten. Die gehackten Zwiebeln und Knoblauchzehen zugeben und mit rösten bis die Zwiebeln etwas Farbe annehmen. Mit Fleischbrühe ablöschen. Die Gewürze ( Paprikapulver, Oregano, Peperoni, Kümmel und Salz) zugeben und zugedeckt langsam schmoren bis das Fleisch weich ist. Die abgespülten und abgetropften Kidney Bohnen und die Tomatenstücke zugeben. Bei Bedarf mit Salz und Chilipulver nachwürzen. Durch die lange Garzeit des Fleisches kann es sein, daß die Schärfe der Peperoni Schoten bereits nachlässt.
Als Beilage für Chili con Carne eignet sich Polenta - Rezept siehe unter Beilagen.

 

 
 

Rezepte > Fleisch Gerichte > Rezept : Chili con Carne - scharf

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken