Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Nudeln mit Linsen

 
 

 

   
 

Zutaten für 2 Portionen :

   
  • 50 g durchwachsener Speck,
  • 40 g Staudensellerie ( ca. eine Stange )
  • 100 g Berg-Linsen,
  • 150 g Spaghetti,
  • 1/4 l trockener Weißwein,
  • 1/4 l Fleischbrühe,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 4 EL Olivenöl,
  • 1 EL gehackte Blattpetersilie,
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Rezept von www.kochbaeren.de
Bild : Nudeln mit Linsen
 
 

Zubereitung :

   

Die Linsen mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen.
Den Speck und die Zwiebel in kleine Würfel ( 2 mm ) schneiden. Selleriestange waschen und in kleine Scheiben schneiden. Das zarte Grün zur Garnierung beiseite legen. In einem großen Topf die Speckwürfel mit Olivenöl sanft anbraten. Zwiebel und Sellerie dazugeben und glasig dünsten. Abgetropfte Linsen, Fleischbrühe und Wein dazugeben. Knoblauchzehen durch die Presse dazu drücken. Linsen 30 - 40 Min. sanft köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beachten - das Salz erst zugeben, wenn die Linsen schon weich sind!
Die Spaghetti in 3 cm lange Stücke brechen, zu den Linsen geben und die vorgeschriebene Garzeit mit-kochen bis sie al dente sind.
Zum Schluß das grob gehackte Sellerie-Grün dazugeben.

Tipp : Anstatt Spaghetti eignen sich auch kurz gebrochene Buccatini, Coralli, Coralli rigati oder die ganz dünnen Fagiolini rigati. Von deutschen Nudelherstellern gibt es mittlerweile sogenannte "mini Hörnle", die sich auch sehr gut eignen.

 

 
 

Rezepte > Linsengerichte > Rezept : Nudeln mit Linsen

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken