Bild : Aalener Kochbären
 

 

   
 

Nudelauflauf nach Ödenburger Art mit Mohnfüllung

 
 

In unserem Buch "Die gute Wiener Mehlspeise" aus dem Jahre 1953 haben wir dieses Rezept für einen Nudelauflauf gefunden. Die ehemals österreichische Stadt Ödenburg kam 1921 durch eine Volksabstimmung zu Ungarn. Etwa 1946 wurde die Stadt in Sopron umbenannt. Bis zum Fall des "eisernen Vorhangs" war die Stadt Ödenburg von der Landkarte verschwunden. Heute darf die Stadt Sopron wieder an ihren "Zweitnamen" Ödenburg erinnern.

   
 

Zutaten für 4 Portionen :

   

Zutaten für den Nudelauflauf :

  • 120 g ( 12 dkg ) Bandnudeln,
  • 750 ml Milch,
  • 80 g ( 8 dkg ) Butter,
  • 100 g ( 10 dkg ) Zucker,
  • 5 Dotter ( Eigelb ),
  • 5 Eiweiß zu steifem Schnee geschlagen,
  • abgeriebene Schale einer Zitrone,
  • Salz.

Zutaten für die Mohnfüllung :

  • 120 g ( 12 dkg ) geriebener Mohn,
  • 30 g ( 3 dkg ) Staubzucker ( Puderzucker ),
  • 100 ml Milch,
  • 60 g Rosinen.
Bild : Nudelauflauf nach Ödenburger Art mit Mohnfüllung
 
 

Zubereitung :

   

In die kochende, leicht gesalzene Milch kommt etwas Butter hinein, dann werden die Nudeln dick eingekocht und ausgedünstet. Die restliche Butter wird mit dem Zucker schaumig gerührt und nach und nach mit den Dottern ( Eigelb ) und der erkalteten Nudelmasse vermischt. Zum Schluss wird der steif geschlagene ( Ei ) Schnee vorsichtig mit der Masse vermengt.

Herstellung der Mohnfülle :

Den Mohn mit einer Mohnmühle zerquetschen. Mit Milch, Zucker und Butter aufkochen und beiseite stellen und langsam auskühlen lassen. Die Rosinen darunter rühren.

Den Nudelauflauf fertig machen :

Die Hälfte der Nudelmasse wird in eine ausgebutterte Auflaufform gefüllt. Darüber kommt die Mohnfülle. Dann wird die zweite Hälfte der Nudelmasse darüber gegeben.

Im mittelheißen Rohr etwa 40 Min. backen.
( Im vorgeheizten Backofen bei Ober- / Unterhitze mit 180 °C 40 Min. backen. )

Bild: Nudelauflauf mit Mohnfülle

Tipp von Max dem Kochbär :

Meine Mutter hatte noch eine Mohnmühle. Damit wurde der Mohn zerquetscht. Wir haben eine fertige Mohnfülle genommen. Damit wird dieser Nudelauflauf zu einem schnellen Nudelgericht.
( 250 g fertige Mohnfülle zum Beispiel von Schwartau, diese enthält nur Mohn. ).
150 g Mohnfülle mit 3 EL Milch, 1 EL Zucker und 1 EL Butter erwärmen und verrühren. Abkühlen lassen.

 

 

 
 

Rezepte > Pasta Nudel- Gerichte > Rezept : Nudelauflauf nach Ödenburger Art mit Mohnfüllung

© Bilder und Text bei www.kochbaeren.de

Rezept drucken